Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

FC Liverpool: Legende Dalglish ersetzt glücklosen Trainer Hodgson

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Premier League - FC Liverpool  

Legende Dalglish nach 20 Jahren wieder Trainer der Reds

08.01.2011, 15:25 Uhr | t-online.de, sid, t-online.de, sid

FC Liverpool: Legende Dalglish ersetzt glücklosen Trainer Hodgson. Liverpool wechselt den Trainer aus: Kenny Dalglish (li.) ersetzt den glücklosen Roy Hodgson. (Montage: t-online.de; Fotos: imago)

Liverpool wechselt den Trainer aus: Kenny Dalglish (li.) ersetzt den glücklosen Roy Hodgson. (Montage: t-online.de; Fotos: imago) (Quelle: imago)

Das 1:3 gegen die Blackburn Rovers war Roy Hodgsons letzter Auftritt als Trainer des FC Liverpool. Nach nur einem halben Jahr im Amt gab der Rekordmeister dem 63-Jährigen den Laufpass. Wiederbeleben soll ihn sein letzter Meistertrainer Kenny Dalglish. Die Lage ist dramatisch: Nur noch vier Punkte trennen den Champions-League-Sieger von 2005 nach dem 22. Spieltag der Premier League von der Abstiegsregion.

Dalglish arbeitete als Trainer zuletzt vor elf Jahren bei Celtic Glasgow. In Liverpool gehört der 59-Jährige zur "Hall of Fame" des Vereins. Sechs Meistertitel feierte der einstige Angreifer an der Anfield Road als Spieler. Drei bescherte der Schotte dem FC Liverpool als Trainer, den letzten 1990. Seitdem wartet der Klub voller Sehnsucht auf die 19. Meisterschaft.

Schon neun Niederlagen in der Premier League

Von der sind die Reds nach neun Niederlagen aus 22 Partien meilenweit entfernt. Trotzdem hatte der neue Besitzer, die US-amerikanische Fenway Sports Group, die Saison mit Hodgson ursprünglich durchziehen wollen. Doch drei Pleiten aus den jüngsten vier Begegnungen zwangen die Führung zum Handeln.

Hodgson bedauert sein Scheitern

"Wir sind dankbar für die Bemühungen von Roy Hodgson in den vergangenen sechs Monaten. Aber wir sind zu der Überzeugung gekommen, dass es das Beste für den Klub ist, wenn er vom Posten des Teammanagers zurücktritt", sagte FSG-Kopf John Henry auf der Internetseite des FC Liverpool. Hodgson bedauerte, "in den herausfordernsten Monaten meiner Trainer-Karriere" den Erwartungen nicht gerecht geworden zu sein. "Liverpool ist einer der großen Klubs im Weltfußball. Ich bin sehr traurig, dass es mir nicht gelungen ist, diesen Kader nach meinen Vorstellungen zu formen."

Sport 
Arsenal entgeht Blamage

Im FA Cup kann der Londoner Klub gerade noch ein Wiederholungs- Spiel herausholen. Video

Seit Dalglishs Abschied kein Meistertitel mehr

Den Prozess des Neuaufbaus eines der bekanntesten Vereine weltweit soll und muss im kommenden halben Jahr Dalglish anstoßen. Aus den Zeiten, als der Schotte noch selbst den Dress der Reds trug, stammen die größten Erfolge Liverpools. In den 70er und 80er Jahren erwarb sich der Klub seine bis heute bestehende und wirkende Reputation. Unter dem Trainer Dalglish gelangen die letzten drei Meistertitel: 1986, 1988 und 1990. Im Jahr darauf trat der 102-malige Nationalspieler überraschend zurück - als Tabellenführer. Vier Jahre später führte Dalglish Blackburn zur Meisterschaft. Das 3:1 der Rovers über Liverpool löste jetzt seine zweite Amtszeit als Trainer an der Anfield Road aus.

Gleich Duell mit ManUnited

"Wir sind überglücklich, dass Kenny Dalglish uns zugesagt hat, die Mannschaft bereits für das FA-Cup-Spiel bei Manchester United und für den Rest der Saison zu übernehmen", sagte Henry. Er lobte den dreimaligen WM-Teilnehmer nicht nur als "legendären Fußballer", sondern betonte auch dessen Vergangenheit als Trainer Liverpools zwischen 1985 und 1991. "Er ist der dritte unserer drei erfolgreichsten Trainer: drei Giganten." Henry meint außerdem Dalglishs Landsmann Bill Shankly und den Engländer Bob Paisley.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal