Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Huub Stevens: Schlägerei mit Co-Trainer?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Stevens lässt die Kabinenwände wackeln

18.01.2011, 09:11 Uhr | t-online.de, t-online.de

Huub Stevens: Schlägerei mit Co-Trainer?. Eine Ehe vor dem Aus: Huub Stevens und Red Bull Salzburg. (Foto: imago)

Eine Ehe vor dem Aus: Huub Stevens und Red Bull Salzburg. (Foto: imago)

Sie sind ein langjähriges Gespann, haben schon in der Bundesliga zusammen auf der Bank gesessen: Huub Stevens und sein Co-Trainer Eddy Achterberg kennen sich in- und auswendig. Doch nun sind sich die beiden bei ihrem aktuellen Verein Red Bull Salzburg anscheinend näher gekommen, als sie es wohl je vermutet hätten. Laut der Zeitung "Österreich" flogen zwischen beiden während des Trainingslagers im türkischen Belek in der Kabine die Fäuste. Eine Trennung des Gespanns ist wahrscheinlich. Aber nicht nur das.

Es geschah nach dem Testspiel gegen die Grasshoppers Zürich: Schon während des Spieles hatten die beiden Hitzköpfe mehrfach lautstark diskutiert und ihre unterschiedlichen Auffassungen Luft gemacht. Nach dem Spiel soll es dann in der Kabine zum Eklat gekommen sein. Mehrere Spieler hätten die beiden Streithähne voneinander trennen müssen, doch seien sie zu spät gekommen, um blutende Wunden der beiden Kontrahenten zu verhindern. Stevens habe Achterberg daraufhin umgehend der Kabine verwiesen.

Co-Trainer aus Trainingslager abgereist

Der Verein bestätigte mittlerweile eine verbale Auseinandersetzung, will von einer Schlägerei jedoch nichts wissen. Auf der vereinseigenen Homepage gab der Verein zudem bekannt, dass der 63-jährige Co-Trainer das Trainingslager mittlerweile verlassen habe. "Nach internen Differenzen zwischen Huub Stevens und Eddy Achterberg hat der Co-Trainer der Salzburger das Trainingslager in Belek vorzeitig verlassen. Von einer Schlägerei in der Kabine kann keinerlei Rede sein." Stevens selbst wollte den Vorfall daher auch nicht zu hoch hängen. "Das war eine Meinungsverschiedenheit, wo es etwas lauter geworden ist. Das kommt immer wieder vor", sagte Stevens. "Eddy hat außerdem andere Sachen für uns zu erledigen."

FAN total - 1899 Hoffenheim 
"Charaktersau Demba Ba"

Verrückte Wochen in Hoffenheim - Fan Jan über den ungeliebten Stürmer und Mäzen Hopp. Video

Red-Bull-Chef Mateschitz verliert die Geduld

Offen ließ er jedoch nicht nur, was ein Co-Trainer anderes zu tun habe, als in einem Trainingslager seinem Chef zur Seite zu stehen. Offen ließ Stevens auch, ob er tatsächlich seinen Abschied aus Salzburg weiter forciert. Sein Verhältnis zu Klub- und Konzern-Boss Dietmar Mateschitz gilt schon länger als miserabel, seine knöcherne und provokante Art gegenüber den Medien ist dem um eine positive Außendarstellung seiner Sportprojekte bemühten Red-Bull-Chef ein Dorn im Auge. Da kommen die Gerüchte um ein Interesse des VfL Wolfsburg ganz recht, um über die Sinnhaftigkeit einer weiteren Zusammenarbeit zu sprechen. Dieses Gespräch will Mateschitz mit Stevens laut "Österreich" nun suchen - eine vorzeitige Trennung vom Coach gilt als wahrscheinlich.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal