Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

FC Barcelona baut die Tabellenführung aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Barcelona dominiert seine Gegner

22.01.2011, 22:36 Uhr | dpa, t-online.de, t-online.de, dpa

FC Barcelona baut die Tabellenführung aus. Auch Santander konnte den FC Barcelona nicht schlagen. (Foto: imago)

Auch Santander konnte den FC Barcelona nicht schlagen. (Foto: imago)

Erneuter Sieg der Katalanen: Der FC Barcelona dominiert Spaniens Oberhaus weiter nach Belieben. Der Tabellenführer feierte bei seinem 18. Saisonsieg einen mühelosen 3:0 (2:0)-Heimerfolg gegen Racing Santander. Pedro brachte Barcelona schon in der 2. Minute auf die Siegerstraße, Weltfußballer Lionel Messi erhöhte noch vor der Pause per Elfmeter (33.). Spätestens nach dem 3:0 von Andres Iniesta (56.) war die Partie entschieden.

Mit dem Sieg vergrößerte Barca seinen Vorsprung auf Verfolger Real Madrid auf sieben Punkte. Real empfängt am Sonntagabend RCD Mallorca. Messi bleibt mit seinem 19. Saisontreffer in der Torjägerliste Madrids Superstar Cristiano Ronaldo (22) auf den Fersen.

Nur Pique sitzt auf der Bank

Trainer Josep Guardiola hielt auch diesmal nichts von allzu großer Rotation und schonte nur Innenverteidiger Gerard Pique. Für den Abwehrmann rückte Eric Abidal ins Zentrum, während Maxwell die linke Abwehrseite bearbeitete. Racing Santander vertraute auf den Ex-Bremer Markus Rosenberg im Sturm und Spielmacher Adriano. Besonders im Blickpunkt stand Barcelona-Leihgabe Henrique, der in der Innenverteidigung spielte.

Bundesliga - Videos 
Bobadilla nach Saloniki

Weitere News: Demichelis lästert über van Gaal, Kagawa schießt Japan ins Halbfinale. Video

Auch Sevilla trumpft auf

Der FC Sevilla setzte sich gegen UD Levante ebenfalls locker durch und gewann mit 4:1 (3:0). Stürmer Luis Fabiano (28./43.) und Escudé (39.) schossen ihre Mannschaft innerhalb von nur elf Minuten mit drei Toren in Führung. Levante erzielte nach 58 Minuten durch Xisco Munoz den Anschlusstreffer, am Ende war die Begegnung dank des Dreierpacks von Fabiano aber zu keiner Zeit gefährdet.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer holt sich die Meisterschaft in Spanien?
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal