Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Rooney trifft bei ManU-Sieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rooney trifft bei ManU-Sieg

02.02.2011, 08:45 Uhr | dpa, dpa

Rooney trifft bei ManU-Sieg. Wayne Rooney (li.) schiebt die Kugel gegen Aston-Villa-Keeper Brad Friedel ins Tor. (Foto: dpa)

Wayne Rooney (li.) schiebt die Kugel gegen Aston-Villa-Keeper Brad Friedel ins Tor. (Foto: dpa)

Dank Stürmerstar Wayne Rooney hat Manchester United seine komfortable Führung in der englischen Premier League behauptet. Rooney legte beim 3:1 (2:0) über Aston Villa mit zwei Toren vor der Pause den Grundstein zum Sieg.

Der 18-malige Titelträger liegt weiter fünf Punkte vor dem FC Arsenal, der den FC Everton 2:1 (0:1) bezwang. Titelverteidiger Chelsea hat trotz des 4:2 (2:2) in Sunderland weiter zehn Punkte Rückstand. Der Tabellen-Dritte Manchester City spielt erst an diesem Mittwoch in Birmingham.

Blitztor von Rooney

Rooney brachte Manchester United nur 50 Sekunden nach Anpfiff in Führung. Es war in dieser Saison erst das zweite Saisontor des Angreifers aus dem Spiel heraus. Unmittelbar vor der Pause erhöhte Rooney auf 2:0. Nemanja Vidic (63.) traf nach dem Anschlusstor von Darren Bent (58.) zum Endstand.

Arsenal dreht das Spiel

Arsenal geriet durch ein Abseitstor von Evertons Louis Saha (24.) daheim in Rückstand und wirkte danach geschockt. Erst ein Doppelschlag durch den kurz zuvor eingewechselten Andrej Arschawin (70.) und Laurent Koscielny (75.) brachte noch den Erfolg.

Chelsea noch ohne Torres

Chelsea lag in Sunderland früh durch Phillip Bardsley (4.) hinten, Frank Lampard (15.) per Foulelfmeter und Salomon Kalou (23.) sorgten für eine schnelle Wende. Kieran Richardson (26.) schaffte aber prompt wieder den Ausgleich. John Terry (60.) und Nicolas Anelka (90.+3) bescherten dem Hauptstadtklub, der noch ohne den 59 Millionen Euro teuren Neueinkauf Fernando Torres antrat, nach der Pause den Sieg.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017