Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Real Madrid: Coach Mourinho feiert Heimspiel-Rekord

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Phänomen Mourinho: neun Jahre ohne Heimpleite

20.02.2011, 12:50 Uhr | sid, dpa, sid, dpa

Real Madrid: Coach Mourinho feiert Heimspiel-Rekord. Der Heimspiel-Experte: Real-Trainer José Mourinho. (Foto: imago)

Der Heimspiel-Experte: Real-Trainer José Mourinho. (Foto: imago)

Wahnsinns-Rekord für "The Special One": Nach dem 2:0-Sieg von Real Madrid gegen UD Levante ist Trainer José Mourinho seit neun Jahren ohne Heimniederlage in Punktspielen. Der Coach des spanischen Rekordmeisters hatte zuletzt am 23. Februar 2002 mit seinem damaligen Klub FC Porto daheim gegen Beira Mar 2:3 verloren. Seither blieb der Portugiese mit Porto, dem FC Chelsea, Inter Mailand und Real Madrid im eigenen Stadion 148 Punktspiele in Folge ungeschlagen. Die Bilanz: 123 Siege und 25 Unentschieden. Mit Real gewann Mourinho bislang alle zwölf Punktspiele im Bernabéu-Stadion.

"Das ist ein Rekord von einer anderen Welt", titelte das Sportblatt "Marca". Gegen den Aufsteiger UD Levante waren die Madrilenen durch Tore von Karim Benzema (6.) und Ricardo Carvalho (41.) im Schongang zum Erfolg gekommen. Damit konnten die Königlichen in der Primera Division den Rückstand auf Spitzenreiter FC Barcelona zumindest vorübergehend auf zwei Punkte verkürzen.

Ronaldo gratuliert via Twitter

In 38 Heimspielen mit Porto, 60 mit dem FC Chelsea, 38 mit Inter Mailand und nun zwölf mit Real Madrid scheint der Portugiese schier unbezwingbar zu sein. Superstar Cristiano Ronaldo gratulierte via Twitter. "Glückwunsch an Mourinho! Das ist eine unglaubliche Serie, neun Jahre lang zu Hause nicht zu verlieren. Wir haben ihm einen Sieg zum Jubiläum geschenkt", schrieb Ronaldo, der diesmal ausnahmsweise keinen Treffer erzielte.

Khedira und Özil mit solider Partie

Als Mourinho seine letzte Heim-Niederlage kassierte, kickte ein schüchterner 13-Jähriger namens Mesut Özil noch in der C-Jugend für Rot-Weiss Essen an der Hafenstraße. Der deutsche Nationalspieler wurde gegen Levante für das Champions-League-Spiel bei Olympique Lyon (Dienstag, den 22.02. ab 20.30 Uhr im t-online.de Live Ticker) geschont und erst in der 75. Minute für den Brasilianer Kaka eingewechselt. Der Ex-Bremer nutzte seinen Kurzeinsatz zu einigen Glanzeinlagen, die ihm einen Sonderapplaus des Publikums einbrachten.

Der Ex-Stuttgarter Sami Khedira spielte 90 Minuten durch und zeigte eine ansprechende Partie. Xabi Alonso und Emmanuel Adebayor blieben zunächst auf der Bank.

Mourinho freut sich auf Lyon

Mourinho ist für das Duell gegen Lyon sehr zuversichtlich. "Wir haben uns nicht um den Schlaf gebracht, aber seit dem Tag der Auslosung habe ich mit meinen Leuten gearbeitet, um alle Details über Lyon zu kennen. Wir haben auch Zinedine Zidane, der sie gut kennt", sagte er. Wenn es schiefgeht, bleibt ja immer noch das Rückspiel - zu Hause.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer holt sich die Meisterschaft in Spanien?
Video des Tages

Shopping
Shopping
50,- € "Wohnachtsgeld"* oder Gratisversand* für Sie
exklusiv im Onlineshop auf Höffner.de
Shopping
Das ideale Geschenk – NIVEA Eau de Toilette
bis 18.12.versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017