Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Serie A: Adriano bittet um Verzeihung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Adriano entschuldigt sich

01.03.2011, 18:23 Uhr | sid, sid

Serie A: Adriano bittet um Verzeihung. Adriano bittet seinen Arbeitgeber um Verzeihung. (Foto: imago)

Adriano bittet seinen Arbeitgeber um Verzeihung. (Foto: imago)

Scusa Roma: Der brasilianische Ex-Nationalstürmer Adriano hat den AS Rom nach seinem eigenmächtig verlängerten Urlaub um Verzeihung gebeten. "Ich habe Fehler gemacht und entschuldige mich deswegen. Doch die Polemik rund um mein Verhalten kommt mir übertrieben vor", sagte der 28-Jährige, der in der vergangenen Woche mit drei Tagen Verspätung aus einem Genesungsurlaub in Rio de Janeiro zurückgekehrt war.

Außerdem hatte er sich nicht wie abgesprochen zu einer Kontrolle beim Vereinsarzt gemeldet. "Niemand kann Adriano mehr verteidigen. Wir haben viel für ihn gemacht. Jetzt sind wir gezwungen, im Interesse des Vereins Maßnahmen zu ergreifen", sagte Sportdirektor Giampaolo Montali und kündigte an, den Vertrag mit dem Brasilianer aufzulösen.

Adriano sorgt immer wieder für Schlagzeilen

Adriano war mit der Erlaubnis seines Vereins in seine Heimat zurückgekehrt, um sich von einer Schulterfraktur zu erholen, die er am 19. Januar im Spiel gegen den Stadtrivalen Lazio Rom erlitten hatte. Kurz nach der Ankunft war ihm in Rio de Janeiro bei einer Polizeikontrolle der Führerschein abgenommen worden, weil er einen Alkoholtest abgelehnt hatte.

Italienische Medien berichteten zuletzt immer wieder, Adriano wolle im Sommer in seine Heimat zu Flamengo Rio de Janeiro zurückkehren. Schon nach dem Weihnachtsurlaub bei seiner Familie war Adriano, der es in dieser Spielzeit auf gerade einmal fünf Einsätze in der Serie A schaffte, verspätet in Rom eingetroffen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer holt sich die italienische Meisterschaft?
Anzeige
Video des Tages
City-Sanierung im großen Stil 
Fünf Tonnen Sprengstoff: Ganzes Stadtviertel gesprengt

Fünf Tonnen Sprengstoff verwandeln 19 Wohnblocks auf einmal in Trümmer. Video


Shopping
Shopping
Final Sale bei MADELEINE – jetzt bis zu 70 % reduziert

Sichern Sie sich außerdem einen 15,- € Gutschein und gratis Versand! auf MADELEINE.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal