Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Ibrahimovic kündigt baldiges Karriereende an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ibrahimovic will in vier Jahren aufhören

04.03.2011, 15:46 Uhr | sid, dpa, sid, dpa

Ibrahimovic kündigt baldiges Karriereende an. Denkt ans baldige Karriereende: Milans Zlatan Ibrahimovic. (Foto: Imago)

Denkt ans baldige Karriereende: Milans Zlatan Ibrahimovic. (Foto: Imago)

Zlatan Ibrahimovic vom italienischen Tabellenführer AC Mailand will in vier Jahren seine Karriere beenden. "Ich glaube, dass ich mit 33 Jahren aufhören werde. Ich will nicht so lange spielen, bis ich am Ende Blut spucke", sagte der 29 Jahre alte schwedische Nationalstürmer im Interview mit der Sporttageszeitung "Gazzetta dello Sport". Seinen Arbeitgeber werde er nicht mehr wechseln, sagte Ibrahimovic. Nach seinem 33. Geburtstag wolle er sich vor allem seiner Familie widmen. Ibrahimovic hat gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Helen Seger zwei Kinder.

Er sei aber froh, dass er in seiner Karriere bei vielen Klubs - Milan ist seine sechste Station - gespielt habe. "Es ist besser, zu wechseln und nicht zu lange in einer Mannschaft zu bleiben. Man lernt mit dem Wechsel." Milans Topstürmer würde somit sein Karriereende im Jahr 2014 bei den Rossoneri in der Serie A bekannt geben.

"Ibracadabra" in vier Ländern aktiv

Ibrahimovic (Spitzname: "Ibracadabra") spielte in den vergangenen zwölf Jahren in vier Ländern. 1999 begann der in Schweden geborene Sohn einer Kroatin und eines Bosniers seine erfolgreiche Karriere bei Malmö FF. Über Ajax Amsterdam kam er 2004 nach Italien zu Juventus Turin. Zwei Jahre später wechselte er zu Inter Mailand, bevor er 2009 zum spanischen Top-Klub FC Barcelona ging. Nach einer für ihn nicht sehr erfolgreichen Saison kehrte er in die Serie A zum AC Mailand zurück.

Bislang 19 Tore in der laufenden Saison

Mit dem Klub des deutschen Junioren-Nationalspielers Alexander Merkel steuert Ibrahimovic derzeit auf den Meistertitel zu. Zuvor hatte der schwedische Nationalspieler bereits mit Ajax, Juventus, Inter und dem FC Barcelona Meistertitel gewonnen. Mit 19 Toren in der laufenden Saison ist der Stürmer derzeit Milans erfolgreichster Torjäger.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer holt sich die italienische Meisterschaft?
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal