Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Schiedsrichter zeigt 36 Rote Karten in einem Spiel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Weltrekord: 36 Rote Karten in Argentinien

04.03.2011, 18:06 Uhr | t-online.de, t-online.de

Schiedsrichter zeigt 36 Rote Karten in einem Spiel. In Argentinien musste der Schiedsrichter 36 Platzverweise notieren. (Foto: Imago)

In Argentinien musste der Schiedsrichter 36 Platzverweise notieren. (Foto: Imago)

Mehr Rote Karten gehen nicht. Bei einem Fünftligaspiel in Argentinien hat Schiedsrichter Damien Rubino nicht nur alle 22 Spieler vom Platz gestellt. Auch alle Ersatzspieler und die Trainer wurden von ihm des Feldes verwiesen. Der Unparteiische verteilte im Liga-Spiel zwischen CA Claypole und Victoriano Arenas nicht weniger als 36 Rote Karten. Nach den ersten zwei Ausschlüssen hatten Spieler, Ersatzleute, Betreuer und Zuschauer nicht geahnt, dass der Referee im Spielbericht für diesen unglaublichen Weltrekord sorgen würde.

Sport 
Schiri verteilt 36 Karten

Argentinien: Bei einem Fußballspiel erwischte es Spieler, Ersatzspieler und Betreuer. Video

Die ersten beiden Platzverweise lösten eine Lawine aus, brachten in der turbulenten Partie nicht nur harte Attacken und Tätlichkeiten ins Rollen. Es kam zu Tumulten mit Rudelbildung, in deren Verlauf sich Rubino nicht anders zu helfen wusste, als das Spiel beim 2:0 für die Hausherren einfach abzubrechen. Claypole-Manager Sergio Micieli nahm die Spieler in Schutz: "Die meisten haben versucht, die Leute zu trennen und Ordnung herzustellen. Der Schiedsrichter war einfach durcheinander", sagte Micieli.

Bisheriger Rekord: 20 Platzverweise in Paraguay

Der argentinische Verband (AFA) hat sich bereits eingeschaltet und angekündigt, den außergewöhnlichen Fall prüfen zu wollen. Angeblich sollen viele Ausschlüsse zurückgenommen werden. Den bisherigen Weltrekord hielt im Übrigen eine Mannschaft aus Paraguay. 1993 wurden in einem Liga-Spiel zwanzig Spieler des Feldes verwiesen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal