Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Ryan Giggs nimmt Bobby Charlton Rekord ab - und verliert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Giggs überholt Bobby Charlton und verliert

06.03.2011, 16:52 Uhr | dpa, sid, sid, dpa

Ryan Giggs nimmt Bobby Charlton Rekord ab - und verliert. Manchester-United-Legende Ryan Giggs erlebt gegen Liverpool kein schönes Jubiläum. (Foto: imago)

Manchester-United-Legende Ryan Giggs erlebt gegen Liverpool kein schönes Jubiläum. (Foto: imago)

Manchester United hat in der englischen Premier League erneut gepatzt. Die Mannschaft von Teammanager Sir Alex Ferguson kassierte im Duell der Rekordmeister beim FC Liverpool (beide 18 Titel) nach einem Dreierpack des Niederländers Dirk Kuyt eine bittere 1:3 (0:2)-Niederlage und hat nach der dritten Pleite in den vergangenen fünf Spielen nur noch drei Punkte Vorsprung auf Verfolger FC Arsenal.

Die Londoner kamen selbst nicht über ein 0:0 gegen den FC Sunderland hinaus. Für ManUnited-Star Ryan Giggs, der mit seinem 607. Einsatz Sir Bobby Charlton als Klub-Rekordhalter ablöst, war es ein trauriges Jubiläum. Der routinierte Spielmacher war noch einer der wenigen Lichtblicke bei Uniteds Schlappe.

32 Titel, elf Meisterschaften für Giggs

Viele halten Gentleman Giggs, der seinen Vertrag zuletzt um ein weiteres Jahr bis zum Sommer 2012 verlängerte, schon jetzt für Uniteds größten Spieler überhaupt. Das ergab zumindest eine Vereinsumfrage. Er feierte 32 Titel, darunter elf englische Meisterschaften - mehr als jeder andere Spieler im Fußball auf der Insel - und zwei Champions-League-Siege.

"Alles, was ich jemals wollte, war, für United zu spielen, und ich habe das Glück, das schon 20 Jahre lang zu tun", sagte der nimmermüde Giggs, den seine Fans als "walisischen Zauberer" (Welsh Wizard) verehren. "Ich denke, dass ich auf und jenseits des Platzes noch einiges geben kann." Rekorde gibt es allerdings kaum noch zu brechen.

Suarez tanzt United-Abwehr aus

Vize-Weltmeister Kuyt leitete mit einem Doppelschlag (34., 39.) Manchesters zweite Liga-Niederlage nacheinander ein und versetzte den Gästen in der 65. Minute auch den endgültigen K.o. Das Ehrentor für United erzielte der Mexikaner Javier Hernandez (90.+2). Beim 1:0 schob der Angreifer den Ball aus wenigen Zentimetern über die Linie, die Glückwünsche nahm Luis Suarez für eine sensationelle Torvorbereitung entgegen.

Der Uruguayer hatte im Strafraum drei Verteidiger ausgetanzt und den Ball durch die Beine von Gästetorwart Edwin van der Sar zu Kuyt gespitzelt. Danach war Manchester völlig verunsichert. Patrice Evra leistete sich nur fünf Minuten später einen verunglückten Rettungsversuch und legte Kuyt den Ball per Kopf auf. Der Oranje-Star hatte aus kurzer Distanz keine Mühe.

Auch nach der Pause behielt Liverpool die Kontrolle, und nach Kuyts Rechtsschuss zum 3:0 war Manchesters Widerstand endgültig gebrochen. Die Vorarbeit lieferte erneut Luis Suarez.

Arsenal wartet im FA-Cup

Ferguson hat nun sechs Tage Zeit, sein Team wieder aufzurichten. Am Samstag kommt es im FA-Cup-Viertelfinale zum vorweggenommenen Endspiel gegen den FC Arsenal.

Drei Tage darauf kommt Olympique Marseille zum Achtelfinal-Rückspiel der Champions League nach Old Trafford (Hinspiel: 0:0), bevor in der Liga die in dieser Saison überraschend starken Bolton Wanderers zu Gast sind - eine Woche der Wahrheit für Manchester.


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Katze auf dem Thron 
Sie glauben nicht, was diese Katze kann

Diese Katze benutzt die Toilette wie ein Mensch. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Jetzt bestellen: 6er-Set Solarleuchten für nur 14,99 €

Solarleuchten Globo mit warm-weißen LEDs sorgen für eine stimmungvolle Beleuchtung. Zu Weltbild.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal