Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

ManCity nach Kantersieg Dritter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

ManCity nach Kantersieg Dritter

04.04.2011, 10:43 Uhr | sid, dpa

ManCity nach Kantersieg Dritter. Carlos Tévez verwandelt den Elfmeter sicher zum 2:0 gegen den FC Sunderland. (Foto: imago)

Carlos Tévez verwandelt den Elfmeter sicher zum 2:0 gegen den FC Sunderland. (Foto: imago)

Manchester City konnte nach einem deutlichen Sieg gegen den FC Sunderland von den Punktverlusten der Konkurrenz profitieren und auf Platz drei der Premier League springen. Die beiden Londoner Vereine Arsenal und Chelsea ließen wichtige Punkte liegen. Spitzenreiter Manchester United setzt sich nach dem Auswärtssieg bei West Ham ab.

City überholt Chelsea

Manchester City kam gegen den FC Sunderland zu einem 5:0 und überholte in der Tabelle den FC Chelsea. Der Titelverteidiger aus London hatte sich bei Stoke City mit einem 1:1-Unentschieden begnügen müssen. Im "City of Manchester"-Stadion waren die Gäste von Anfang chancenlos. Adam Johnson traf zum frühen 1:0 (9.), fünf Minuten später verwandelte Carlos Tévez einen Foulelfmeter. Nach der Pause machten David Silva (63.), Patrick Vieira (66.) und Touré (73.) das Debakel für Sunderland perfekt.

Arsenal ohne Lehmann mit torlosem Remis

Arsenal kam im Emirates-Stadion trotz großer Dominanz gegen die Blackburn Rovers und den von Schalke 04 ausgeliehenen Jermaine Jones nicht über ein maues 0:0 hinaus. Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann wurde nicht eingesetzt.

Fußball - Video 
Messis kleiner Bruder?

Ein neunjähriger Japaner trickst wie ein Superstar und lässt seinen Gegnern keine Chance. Video

ManUnited baut Führung aus

Manchester United ist der historischen 19. englischen Fußball-Meisterschaft einen entscheidenden Schritt nähergekommen.  Die "Red Devils" hatten die Partie beim Verein von Thomas Hitzlsperger nach einem 0:2-Pausenrückstand in unnachahmlicher Manier gedreht. Nationalstürmer Wayne Rooney traf dreimal nacheinander (65./73./79. Handelfmeter), bevor Javier Hernández (84.) den 4:2-Endstand herstellte.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Sport
Van der Sar besiegt Arsenal

Manchester United zieht ins FA-Cup-Halbfinale ein. Für Djourou endet die Partie schmerzlich. zum Video

Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal