Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Wayne Rooney wird Opfer eines Lauschangriffs

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rooney angeblich von Journalisten abgehört

29.04.2011, 07:30 Uhr | sid

Wayne Rooney wird Opfer eines Lauschangriffs. ManUniteds Stürmerstar Wayne Rooney ärgert sich derzeit nicht nur über vergebene Torchancen. (Foto: imago)

ManUniteds Stürmerstar Wayne Rooney ärgert sich derzeit nicht nur über vergebene Torchancen. (Foto: imago)

Big Brother is watching you! Der 25-jährige Wayne Rooney ist offenbar Opfer eines Lauschangriffs geworden. Das Telefon des englischen Fußballstars soll zwischen 2005 und 2006 von Journalisten der britischen Boulevard-Zeitung "News of the World" abgehört worden sein. Der Stürmer des Champions-League-Halbfinalisten Manchester United bestätigte über Twitter, dass Detektive von Scotland Yard ihm entsprechende Dokumente übergeben hätten. "Es sieht so aus, als hätte eine Zeitung mein Telefon gehackt", schrieb Rooney.

Im letzten Monat waren drei Redakteure von der Zeitung verhaftet worden. 24 Prominente, unter anderem die Schauspielerin Sienna Miller und die frühere Kulturministerin Tessa Jowell, haben die Schwester-Zeitung der "Sun" bereits verklagt. Aufgeflogen war der Skandal bereits vor fünf Jahren. Reporter Clive Goodman und Privatdetektiv Glenn Mulcaire waren damals zu Haftstrafen verurteilt worden, womit das Thema erledigt schien.

Abhörtaktik sollte Exklusivgeschichten ermöglichen

Seit 2009 tauchten dann jedoch Beweise auf, dass die Abhörpraxis beim Boulevard-Blatt weithin verbreitet war. "News of the World" hatte in den vergangenen Jahren immer wieder Schlagzeilen mit angeblichen Affären Rooneys mit verschiedenen Prostituierten gemacht. Mit solchen Praktiken soll das Blatt zu zahlreichen Exklusivgeschichten gekommen sein.


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Jetzt bestellen: 6er-Set Solarleuchten für nur 14,99 €

Solarleuchten Globo mit warm-weißen LEDs sorgen für eine stimmungvolle Beleuchtung. Zu Weltbild.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal