Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Real Madrid: Mesut Özil als Vorlagengeber bei Show von Cristiano Ronaldo

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ronaldo nähert sich Real-Rekord

11.05.2011, 10:27 Uhr | sid, t-online.de

Real Madrid: Mesut Özil als Vorlagengeber bei Show von Cristiano Ronaldo. Zum Greifen nahe: Cristiano Ronaldo fehlen noch zwei Treffer zur neuen Bestmarke. (Foto: imago)

Zum Greifen nahe: Cristiano Ronaldo fehlen noch zwei Treffer zur neuen Bestmarke. (Foto: imago)

Cristiano Ronaldo nähert sich nach einem weiteren Gala-Auftritt einem Vereinsrekord. Der Portugiese von Real Madrid erzielte beim 4:0 (1:0)-Erfolg der Königlichen in der Primera Division gegen den FC Getafe seine Saisontreffer Nummer 34, 35 und 36 - bei den ersten beiden Treffern hatte übrigens Mesut Özil mustergültig aufgelegt. Damit fehlen Ronaldo noch zwei Treffer zur Real-Bestmarke, die Hugo Sanchez im Jahr 1990 mit 38 Toren aufgestellt hatte. Aber nicht nur deshalb war er der Star des Abends.

Denn neben seiner großen Show zeigte der 26-Jährige auch ein großes Herz. Nachdem er zunächst einem Fan in der 16. Minute unabsichtlich die Nase blutig geschossen hatte, schenkte er dem Anhänger später sein Trikot. Autogramm und Erinnerungsfoto gab es obendrein.

Özil legt zweimal auf

Im kleinen Derby gegen Getafe geriet der 27. Saisonsieg der Königlichen nie in Gefahr. Nach einer Özil-Flanke köpfte Ronaldo in der 24. Minute zum 1:0 ein, nach der Pause schob der teuerste Spieler der Welt einen Özil-Pass ins leere Tor (58.). In der Nachspielzeit verwandelte Ronaldo einen Foulelfmeter (90.+1). Karim Benzema (77.) erzielte den vierten Real-Treffer.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal