Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

100 Millionen Ablöse für Porto-Star Hulk

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

100 Millionen Ablöse für Porto-Star Hulk

14.05.2011, 20:03 Uhr | sid

. Porto verlängert mit Superstar Hulk. (Foto: imago)

Porto verlängert mit Superstar Hulk. (Foto: imago)

Portugals Meister FC Porto hat den Vertrag mit seinem brasilianischen Stürmer Hulk bis zum 30. Juni 2016 verlängert und eine festgeschriebene Ablösesumme von 100 Millionen Euro vereinbart.

Gleichzeitig erwarb Porto für 13,5 Millionen Euro weitere 40 Prozent an den Transferrechten des 24-Jährigen Brasilianers, der mit bürgerlichem Namen Givanildo Vieira de Souza heißt. Damit hält der Europa-League-Finalist nun insgesamt 85 Prozent der sportlichen Vermarktungsrechte.

Teuerster Spieler in Portugal

Hulk war 2008 für 5,5 Millionen Euro von Atletico Rentistas aus Uruguay nach Porto gewechselt. Berichten der portugiesischen Sportzeitung A Bola zufolge ist Hulk, der mit 23 Treffern die Torjägerliste der SuperLiga anführt, mit einer Transfersumme von insgesamt 19 Millionen Euro der teuerste Spieler in Portugal.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Anzeige
congstar „Allnet Flat“ mit bis zu 2 GB Daten
zu congstar.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017