Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Lille holt in Frankreich erste Meisterschaft seit 1954

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ligue 1 - 37. Spieltag  

Lille kommt aus dem Feiern nicht mehr heraus

22.05.2011, 11:19 Uhr | sid

Lille holt in Frankreich erste Meisterschaft seit 1954. Ab ins Entmüdungsbecken: Lille setzt auf den Pokalsieg in Frankreich die Meisterschaft drauf. (Foto: Reuters) (Quelle: Reuters)

Ab ins Entmüdungsbecken: Lille setzt auf den Pokalsieg in Frankreich die Meisterschaft drauf. (Foto: Reuters) (Quelle: Reuters)

Der OSC Lille hat in der französischen Meisterschaft seinen ersten Titel seit 1954 gewonnen. Durch das 2:2 bei Paris St. Germain ist Lille bei sechs Punkten Vorsprung auf den entthronten Champion Olympique Marseille (2:2 gegen US Valenciennes) vor dem letzten Spieltag der Ligue 1 nicht mehr von der Spitze zu verdrängen.

Durch seine insgesamt vierte Meisterschaft nach 1933, 1946 und 1954 und machte der OSC sein zweites Double nach 1946 perfekt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017