Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Europas Meister im Überblick

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Meisterjubel von Kopenhagen bis Nikosia

26.05.2011, 14:56 Uhr | t-online.de

Europas Meister im Überblick . Letztmals hatte der OSC Lille 1954 den Titel in Frankreich geholt. Nun war es wieder soweit. (Foto: imago)

Letztmals hatte der OSC Lille 1954 den Titel in Frankreich geholt. Nun war es wieder soweit. (Foto: imago)

Fußball-Europa strebt mit großen Schritten der Sommerpause entgegen. In allen wichtigen Ligen sind die Entscheidungen inzwischen gefallen. Unter der Woche räumten zwei ehemalige Bundesliga-Profis als Trainer in Österreich und der Schweiz die Meistertitel ab.

t-online.de zeigt die Meister aus 25 Ländern, von Dänemark bis Zypern, von Frankreich bis in die Ukraine. Nicht dabei sind mehrere skandinavische Länder und Russland, die den Sommer durchspielen. Das sind Europas Meister - Klicken Sie sich durch die Foto-Show.

Manche Klubs sind bereits sehr erprobt in Sachen Meisterfeier. In Schottland etwa gab es für den Champion den 54. Titel zu zelebrieren. In Ungarn, Rumänien und Tschechien dagegen trug sich ein neuer Klub in die Bestenliste ein. Und in Frankreich durfte der Meister erstmals nach 57 Jahren wieder über den Platz ganz oben jubeln.

Hochspannung und frühe Entscheidungen

Höchst unterschiedlich waren auch die Spannungsbögen. Mancherorts wurde bis zum letzten Spieltag gerechnet, gehofft und gezittert. Anderswo durfte der Sekt schon Monate vor dem Saisonende aufgemacht werden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Russicher Riesenbomber 
Tu-160 ist das größte Kampfflugzeug der Welt

35 Stück wurden bisher gebaut, 16 Stück sind im Dienst. Gedacht sind die Flugzeuge für den Einsatz an weit entfernten Zielen. Video


Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal