Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

FC Barcelona: Millionenverluste rotz Sieg in der Champions League

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Millionenverluste trotz CL-Sieg

09.06.2011, 14:15 Uhr | dpa

FC Barcelona: Millionenverluste rotz Sieg in der Champions League. Trotz Sieg in der Champions League plagen den FC Barcelona Millionenverluste. (Foto: imago)

Trotz Sieg in der Champions League plagen den FC Barcelona Millionenverluste. (Foto: imago)

Der Gewinn der Champions League hat sich für den FC Barcelona finanziell nicht gelohnt. Der 3:1-Sieg des spanischen Meisters im Finale über Manchester United brachte Barca in den Bilanzen ein Minus von vier Millionen Euro ein.

Da die Katalanen an ihre Profis 27 Millionen Euro an Siegprämien ausschütten mussten, fielen die Einnahmen aus der europäischen Königsklasse unter dem Strich um vier Millionen Euro geringer aus als im Budget vorgesehen war.

Der Klub erwirtschaftete in der abgelaufenen Saison einen Verlust von 21 Millionen Euro. Der für die Finanzen zuständige Vizepräsident Xavier Faus bezifferte nach Medienberichten die Nettoschulden des Vereins auf 364 Millionen Euro, 67 Millionen weniger als vor einem Jahr.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal