Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

West Ham unter Korruptionsverdacht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

West Ham unter Korruptionsverdacht

03.07.2011, 13:41 Uhr | t-online.de, dpa, sid

West Ham unter Korruptionsverdacht. Das neue Londoner Olympiastadion. (Foto: imago)

Das neue Londoner Olympiastadion. (Foto: imago)

Der englische Traditionsklub West Ham United ist im Zusammenhang mit dem Zuschlag für seinen Umzug ins Londoner Olympia-Stadion nach den Sommerspielen 2012 in Korruptionsverdacht geraten.

Eine kürzlich suspendierte Abteilungsleiterin der Olympiapark-Gesellschaft OPLC stand auch auf West Hams Gehaltsliste und unterhält außerdem eine Beziehung zu Vereins-Direktor Ian Tompkins, berichtet die "Sunday Times".

Nur eine beratende Funktion?

Premier-League-Absteiger West Ham bestreitet einen Zusammenhang zwischen der mit 22.000 Euro honorierten Nebentätigkeit von OPLC-Managerin Dionne Knight und der erfolgreichen Bewerbung des Klubs um die Nutzungsrechte für die neue 580-Millionen-Arena im Londoner Stadtteil Stratford.

Knight habe den Klub, der im vergangenen Februar von der OPLC einstimmig zum künftigen Heimverein im Olympiastadion ernannt worden ist, lediglich in Bezug auf Fragen der Stadionnutzung nach den Spielen beraten. Die Sunday Times hingegen berief sich in ihrem Bericht auf Erkenntnisse von Privatermittlern, die West Hams Konkurrent Tottenham Hotspur wegen des Verdachts unlauterer Methoden der Hammers im Rennen um die Stadionnutzung engagiert hatte.

Tottenham gibt das Rennen nicht auf

Die OPLC teilte mit, dass die staatliche Gesellschaft bis vor wenigen Tagen keinerlei Kenntnisse von Knights Verbindungen zu West Ham gehabt hätte. Tottenham strebt nun eine Neuausschreibung der Nutzungsrechte an. Mit den Materialien der Privatermittler wollen die Spurs eine entsprechende Klage vor dem obersten Gerichtshof begründen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Blätter und Äste als Nahrung 
Unfassbar, wovon sich dieser Mann ernährt

Der Pakistaner Mehmood Butt ernährt sich ausschließlich von Blättern und Ästen. Trotz einseitiger Ernährung war der 50-Jährige noch nie krank. Video


Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal