Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Copa America: Argentinien droht das Aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Argentinien enttäuscht weiter das heimische Publikum

07.07.2011, 08:47 Uhr | t-online.de, dpa

Superstar Lionel Messi und seinen Argentiniern droht bereits nach zwei Spielen bei der diesjährigen Copa America das Aus. Die Albiceleste kam im Vorrundenspiel der Südamerika-Meisterschaft gegen Kolumbien nicht über ein karges 0:0 hinaus und darf sich im letzten Gruppenspiel gegen Costa Rica keinen Ausrutscher mehr erlauben. Eigentlich gilt Gastgeber Argentinien als Topfavorit auf den kontinentalen Titel. (Übersicht: Tabelle und Ergebnisse der Gruppe A mit Argentinien)

Heimisches Publikum bleibt erneut enttäuscht zurück

Doch nach dem 1:1 im Auftaktspiel gegen Bolivien befinden sich die Gastgeber weiter in einem Formtief. Kolumbien hingegen zeigte nach einem knappen 1:0-Auftaktsieg gegen Costa Rica ein solides Spiel und forderte Argentiniens Torhüter Sergio Romero ein ums andere Mal. Die argentinische Offensive hingegen schaffte es erneut nicht, ihr sonst so gefährliches Kombinationsspiel aufzuziehen und bleibt damit weiterhin hinter den eigenen Erwartungen und denen des heimischen Publikums zurück.

Argentinien nach zwei Spieltagen nur Gruppen-Dritter

In der argentinischen Gruppe A führt Kolumbien nun mit vier Punkten vor Argentinien (2). Bolivien (1) und Costa Rica (0) haben ihr zweites Spiel noch vor sich, eine der beiden Teams wird Argentinien somit nach zwei Spieltagen noch von Platz zwei verdrängen. Sollte Argentinien am Ende der Gruppenphase nicht unter die ersten beiden Mannschaften kommen, müssen die Blau-Weißen darauf hoffen, als einer der beiden besten Dritten sich doch noch für die Viertelfinals zu qualifizieren.

Sport 
Bayer-Profi Vidal köpft Chile zum Sieg

Gegen Mexiko drehen Südameri- kaner einen Rückstand. Video

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal