Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Copa America: Guerrero hält Peru auf Viertelfinalkurs

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Peru schließt zu Chile auf

09.07.2011, 08:35 Uhr | sid

Copa America: Guerrero hält Peru auf Viertelfinalkurs. Paolo Guerrero jubelt nach seinem Siegtreffer. (Foto: dpa)

Paolo Guerrero jubelt nach seinem Siegtreffer. (Foto: dpa)

Dank des Hamburger Stürmers Paolo Guerrero hält Perus Nationalmannschaft weiter Kurs auf das Viertelfinale der Copa America. Der 27-Jährige erzielte in der 82. Minute das Siegtor zum 1:0 (0:0) gegen Mexiko. Zuvor waren die Peruaner zweimal am Pfosten gescheitert. Für Guerrero war es der zweite Turniertreffer. Peru liegt damit vor dem Vorrundenfinale mit vier Punkten auf Platz zwei der Gruppe C. (Übersicht: Tabelle und Ergebnisse der Gruppe C)

Ebenfalls vier Zähler weist Spitzenreiter Chile auf, der zu einem 1:1 (0:0) gegen den WM-Vierten Uruguay kam und nächster Gegner der Peruaner ist. Alvaro Pereira (53.) brachte Uruguay in Führung, Alexis Sanchez (65.) glich für das Team des Leverkuseners Arturo Vidal aus.

Noch Chancen für Mexiko und Uruguay

Uruguay (2 Punkte) und Mexiko (0) haben vor ihrem direkten Duell am Dienstag ebenfalls noch Chancen auf ein Weiterkommen. Aus den drei Vierer-Gruppen qualifizieren sich jeweils die ersten beiden Teams sowie die zwei besten Gruppendritten.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal