Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

John Obi Mikel: Entführter Vater wieder frei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mikels entführter Vater wieder frei

22.08.2011, 21:31 Uhr | sid, dapd

John Obi Mikel: Entführter Vater wieder frei. Der Vater von Chelsea-Star John Obi Mikel ist wieder frei. (Foto: imago)

Der Vater von Chelsea-Star John Obi Mikel ist wieder frei. (Foto: imago)

Aufatmen bei John Obi Mikel: Der entführte Vater des Fußballprofis vom englischen Topklub FC Chelsea ist in Nordnigeria unverletzt wieder aufgetaucht. Privatdetektive hatten den Gekidnappten in der Stadt Kano entdeckt, die Bundespolizei befreite Michael Obi Mikel aus der Gefangenschaft und nahm seine mutmaßlichen Entführer fest.

"Sechs Verdächtige wurden festgenommen - fünf Männer und eine Frau", sagte der Polizeidirektor von Kano. Lösegeld ist nach Angaben der Behörden nicht geflossen. Zehn Tage lang hatten die Entführer den Vater des Mittelfeldspielers vom FC Chelsea in Kano festgehalten und 10 Millionen Naira (ca. 45.000 Euro) Lösegeld gefordert.

Entführer in Militäruniformen

"Sie haben mich in den Busch verschleppt, in eine abgelegene Gegend. Ich fehlte sie an, doch sie haben mich gnadenlos geschlagen und mit ihren Stiefeln getreten", berichtete Mikel senior. Die Entführer waren offenbar in Militäruniformen gekleidet. "Sie stießen mich in ein Fahrzeug mit militärischen Tarnfarben und brausten mit hoher Geschwindigkeit davon."

Entführungen keine Seltenheit in Nigeria

Mikel war am 12. August auf dem Weg zur Arbeit in seiner Heimatstadt Jos entführt worden. Tage später hatten die Behörden sein Auto gefunden. Verbrechen dieser Art sind in dem westafrikanischen Staat zwar keine Seltenheit, beschränken sich jedoch im Normalfall auf den ölreichen Südosten des Landes.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal