Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Maradona provoziert die eigenen Fans

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Maradona provoziert die eigenen Fans

23.09.2011, 11:40 Uhr | sid

Maradona provoziert die eigenen Fans.  (Quelle: Reuters)

Diego Maradona feiert den ersten Sieg mit Al Wasl. (Quelle: Reuters)

Diego Maradona hat seinen ersten Sieg mit dem arabischen Klub Al Wasl gefeiert und wieder einmal Talent zur Polemik bewiesen. Vor dem Duell mit dem Team Emirates (3:0) im Etisalat-Pokal hatte Maradona den Al-Wasl-Fans nach einem schwachen Start in die Vorbereitung via Gulf News zugerufen: "Wenn ihr Angst habt zu verlieren, kommt nicht zu unseren Spielen! Bleibt zu Hause, schaut euch eine DVD an oder eine Comedy-Serie!"

Fußball sei eine Mischung aus Leidenschaft und Unterhaltung. "Wenn ihr unterhalten werden wollt, schaut zu, wenn nicht, dann lasst es eben. Ich bin sicher, dass wir hier noch Großes erreichen werden." Die bisherigen drei Spiele unter Maradona hatte Al Wasl verloren. Am 16. Oktober startet der siebenmalige Meister gegen Sharjah FC in die Saison der UAE League.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Biker auf den Gleisen 
Eine Kollision ist hier nicht mehr zu vermeiden

In letzter Sekunde kann sich der Fahrer mit einem Sprung in Sicherheit bringen. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal