Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

ManUnited bleibt vorn, Reds feiern Derbysieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

ManUnited verteidigt die Tabellenführung

01.10.2011, 18:04 Uhr | dpa

ManUnited bleibt vorn, Reds feiern Derbysieg. Norwich Citys Anthony Pilkington (li.) und Keeper John Ruddy schauen zu, wie Manchester Uniteds Anderson (Mi.) den Ball ins Tor befördert. (Quelle: Reuters)

Norwich Citys Anthony Pilkington (li.) und Keeper John Ruddy schauen zu, wie Manchester Uniteds Anderson (Mi.) den Ball ins Tor befördert. (Quelle: Reuters)

Der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United hat die Tabellenführung in der Premier League mit Mühe verteidigt. Die Red Devils kamen zu einem 2:0-Arbeitssieg gegen Aufsteiger Norwich City. Anderson (68.) und Danny Welbeck (87.) erzielten die Treffer gegen die vom ehemaligen Dortmunder Paul Lambert betreuten Canaries. Mit 19 Zählern aus sieben Spielen bleibt ManUnited dank der besseren Tordifferenz Spitzenreiter vor dem punktgleichen Stadtrivalen Manchester City.

Bayern Münchens Champions-League-Gegner feierte einen 4:0-Erfolg bei den Blackburn Rovers. Nach dem 0:2 in München und dem Eklat um die Stürmer Carlos Tevez und Edin Dzeko sorgten Adam Johnson (56.), Mario Balotelli (59.), Samir Nasri (73.) und Stefan Savic (87.) mit ihren Toren für die Trotzreaktion der Citizens. Der frühere Wolfsburger Dzeko kam erst kurz vor Schluss in die Partie. Newcastle United siegte durch Treffer des Ex-Hoffenheimers Demba Ba (17.) und Jonas Gutierrez (38.) mit 2:1 bei den Wolverhampton Wanderers und eroberte vorerst Rang drei.

Reds feiern Derbysieg

Der FC Liverpool gewann das 216. Merseyside-Derby beim FC Everton mit 2:0 und behauptete Platz fünf. Der 18-fache englische Meister nutzte seine numerische Überlegenheit nach der Roten Karte für Evertons Jack Rodwell (23.) allerdings erst spät. Andy Carroll (71.) und Luis Suarez (82.) trafen in der Schlussphase für die Reds. "Es war schwierig für uns, aber wir haben unseren Job erledigt", sagte Liverpools Trainer Kenny Dalglish.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal