Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Erneute Sperre für Jose Mourinho

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Erneute Sperre für Mourinho

06.10.2011, 10:48 Uhr | dpa

Erneute Sperre für Jose Mourinho. Jose Mourinho wird für sein Fehlverhalten bestraft. (Quelle: dapd)

Jose Mourinho wird für sein Fehlverhalten bestraft. (Quelle: dapd)

Real Madrids Trainer Jose Mourinho ist wegen einer Tätlichkeit gegen einen Assistenz-Coach des FC Barcelona für zwei Spiele gesperrt worden. Der Zwischenfall hatte sich im August im Rückspiel um den spanischen Supercup ereignet. Gegen den Barca-Betreuer Francisco Vilanova verhängte der spanische Fußballverband RFEF eine Sperre von einem Spiel. (Die lange Liste der Verfehlungen des Jose Mourinho)

Die Strafen gelten nicht für die spanische Liga, sondern nur für den Supercup, der jeweils vor dem Saisonstart der Primera Division zwischen dem Meister und dem Pokalsieger ausgetragen wird. "The Special One" hatte, wie auf Fernsehbildern zu sehen war, dem Assistenten von Barca-Trainer Josep Guardiola mit einem Finger ins Auge gestochen. Vilanova versetzte dem Portugiesen daraufhin mit der Hand einen Schlag in den Nacken.

Mildernde Umstände für den Erfolgscoach

Der Ermittler des RFEF hatte für den Real-Trainer eine Sperre von drei Spielen verlangt. Der zuständige Sportrichter ließ jedoch mildernde Umstände gelten, weil Mourinho dem Co-Trainer keine Verletzung zugefügt habe.

Der Portugiese war bereits von der Europäischen Fußball-Union (UEFA) wegen Zwischenfällen im Halbfinale der Champions League zwischen Real und Barca für fünf Spiele gesperrt worden. Die Sperre für zwei Partien wurde zur Bewährung ausgesetzt. Mit dem Spiel der Madrilenen vor einer Woche gegen Ajax Amsterdam hat Mourinho die Strafe verbüßt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Arbeiter entdecken wahres Ungetüm

Die 400 Kilogramm schwere Anakonda konnte nur tot geborgen werden. Video


Shopping
Shopping
Stärken Sie Ihr Immunsystem für die kalte Jahreszeit

Vitamine und Mineralien zu reduzierten Preisen. Jetzt bestellen und sparen! zu DocMorris

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal