Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Holger Fach verlässt kasachischen Spitzenklub Astana

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fussball International  

Fach verlässt Astana

02.11.2011, 12:35 Uhr | sid

Holger Fach verlässt kasachischen Spitzenklub Astana. Holger Fach bricht seine Zelte in Kasachstan ab. (Foto: imago)

Holger Fach bricht seine Zelte in Kasachstan ab. (Foto: imago)

Der frühere Nationalspieler Holger Fach wird sein Engagement als Trainer des kasachischen Spitzenklubs FK Lokomotive Astana beenden. "Ich hatte eine gute Zeit in Astana, aber die ist nun vorbei", sagte der 49-Jährige. Fach war mit seiner Elf Vierter in der kasachischen Meisterschaft geworden. Sein Vertrag läuft zum Jahresende aus.

Zuletzt war er bei Rot-Weiß Oberhausen im Gespräch, der Drittligist entschied sich aber für Mario Basler. Mit Astana hatte Fach 2010 den Pokal geholt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Anzeige
1000 Tester für Hörgeräte gesucht - jetzt Platz sichern

Teilnehmen und die neueste Hörgeräte-Generation kostenlos testen. zur Audibene Hörstudie. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal