Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Arturo Vidal: Rauswurf nach Exzess?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Arturo Vidal fliegt aus Nationalteam

09.11.2011, 20:13 Uhr | t-online.de, dpa

Arturo Vidal: Rauswurf nach Exzess?. Aus der chilenischen Nationalmannschaft geworfen: Arturo Vidal.  (Quelle: imago)

Aus der chilenischen Nationalmannschaft geworfen: Arturo Vidal. (Quelle: imago)

Was hat sich der frühere Leverkusener Arturo Vidal nun schon wieder geleistet? Der Chilene ist aus disziplinarischen Gründen vorläufig aus der heimischen Nationalmannschaft geflogen. Außer dem Mittelfeldspieler von Juventus Turin suspendierte Trainer Claudio Borghi auch vier weitere Spieler für die Qualifikationsspiele gegen Uruguay und Paraguay.

Vidal und seine Genossen - namentlich Jean Beausejour (Birmingham City), Carlos Carmona (Atalanta Bergamo), Jorge Valdivia (Palmeiras Sao Paulo) und Gonzalo Jaraneden (West Bromwich Albion) - waren "in einem Zustand gewesen, der unangemessen für das chilenische Nationalteam und für einen professionellen Spieler ist", als sie am Dienstagabend mit 45 Minuten Verspätung im Mannschaftshotel erschienen, schimpfte Borghi. "Sie waren noch nicht einmal fähig, sich zu verteidigen", so der Argentinier.

War schon wieder Alkohol im Spiel?

Offen sind noch die genauen Hintergründe, was die Profis in den Stunden zuvor unternommen hatten. Ersten Informationen zufolge waren auf der Taufe der Tochter von Jorge Valdivia und anschließend auf einer Pferderennbahn. Dort sollen sie ordentlich gefeiert haben. "Die Spieler haben ihr Wort gebrochen", zeigte sich Borghi enttäuscht.

Erst Anfang Oktober waren zwei der Sünder, Beausejour und Valdivia, aus dem Aufgebot gestrichen worden, weil sie vor dem Mannschaftstraining im Vorfeld des Qualifikationsspiels gegen Argentinien betrunken in einem Café gesichtet worden waren.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Welcher deutsche Spieler hätte die Wahl zum Weltfußballer 2011 am ehesten verdient?
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017