Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Weltmeister Andres Iniesta vom FC Barcelona will seinen Jugendklub retten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Investition von 1,2 Millionen Euro steht im Raum

18.11.2011, 09:12 Uhr | sid

Weltmeister Andres Iniesta vom FC Barcelona will seinen Jugendklub retten. Barcelona-Star Andres Iniesta setzt sich auch für seinen Jugendverein aus Albacete ein. (Quelle: imago)

Barcelona-Star Andres Iniesta setzt sich auch für seinen Jugendverein aus Albacete ein. (Quelle: imago)

Der spanische Weltmeister Andres Iniesta hat seinen Jugendverein nicht vergessen und zeigt Herz: Der 27 Jahre alte Offensivspieler vom FC Barcelona soll als Hauptaktionär bei seinem finanziell angeschlagenen Heimatklub Albacete Balompié einsteigen. Das bestätigte der Vizepräsident des Vereins, Aurelio Milla. Auch das Trainingsgelände soll nach Iniesta benannt werden. Eine exakte Summe wurde nicht genannt, spekuliert wird in spanischen Medien über eine Investition in Höhe von 1,2 Millionen Euro.

Der ehemalige Erstligist Albacete war in der vergangenen Saison von der zweiten in die dritte spanische Liga abgestiegen. Iniesta war als Zwölfjähriger bei Albacete von Barca-Scouts entdeckt und sofort verpflichtet worden.

Sportlich alles erreicht - privat im Glück

Sportlich hat Iniesta mit Barca und der spanischen Nationalmannschaft alles erreicht. Er ist Spanischer Meister, Champions-League-Sieger, Europameister und Weltmeister. Auch abseits des Platzes hat der zurückhaltende Mittelfeldakteur sein Glück gefunden. Für ihn und seine Lebensgefährtin Anna Ortiz klingeln im kommenden Sommer 2012 die Hochzeitsglocken. Valeria, seine Tochter, hat seine Sichtweise auf das Leben längst verändert: "Der Fußball ist eine Momentaufnahme, aber das Leben ist viel mehr als das", so Iniesta.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal