Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Thomas Broich knackt Uralt-Rekord

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Thomas Broich knackt Uralt-Rekord

26.11.2011, 14:31 Uhr | dapd

. Thomas Broich ist mit Brisbane seit 36 Spielen ungeschlagen. (Quelle: dpa)

Thomas Broich ist mit Brisbane seit 36 Spielen ungeschlagen. (Quelle: dpa)

Der ehemalige Bundesliga-Profi Thomas Broich hat mit seinem derzeitigen Klub, den Brisbane Roar, einen 74 Jahre alten Rekord gebrochen. Der australische Meister besiegte Perth Glory mit 4:0 (4:0) und ist damit 36 Spiele lang ungeschlagen.

Damit ist das Team aus dem australischen Bundesstaat Queensland nun alleiniger Inhaber des sogenannten "All Australian cross-code records", einer sportartenübergreifenden Wertung. Bisheriger Inhaber der Bestmarke war das Rugby-Team Eastern Suburbs, das 1937 in 35 Spielen nacheinander unbesiegt geblieben war.

Zwei Treffer vorbereitet

Broich, von 2004 bis 2010 für Mönchengladbach, Köln und Nürnberg in der Bundesliga aktiv, bereitete die beiden ersten Treffer gegen Perth vor. Die Tore erzielten der kanadische Nationalspieler Issey Morgan Nakajima-Farran und der Albaner Besart Berisha (je zwei), der von 2006 bis 2007 für den Hamburger SV gespielt hatte.

Rückkehr kein Thema

Broich hatte in der vergangenen Saison mit Brisbane Roar auf Anhieb die Meisterschaft in der australischen A-League gewonnen und war zum zweitbesten Spieler der Liga gewählt worden. Der 30-Jährige fühlt sich in "Down Under" pudelwohl und denkt nicht an eine Rückkehr in die Bundesliga. "Ich habe hier alles, was ich zum Leben brauche."

Bilder von Thomas Broichs Leben in Australien zeigt der Film von Aljoscha Pause mit dem Titel "Tom Meets Zizou". Die DVD ist im Handel erhältlich.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Welcher deutsche Spieler hätte die Wahl zum Weltfußballer 2011 am ehesten verdient?
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Jetzt bestellen: 6er-Set Solarleuchten für nur 14,99 €

Solarleuchten Globo mit warm-weißen LEDs sorgen für eine stimmungvolle Beleuchtung. Zu Weltbild.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal