Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Juventus Turin punktet beim SSC Neapel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Torreiches Spiel in Neapel

30.11.2011, 07:54 Uhr | sid

Juventus Turin punktet beim SSC Neapel. aPepe von Juventus Turin (re.) dreht nach seinem Tor zum Jubeln ab.  (Quelle: Reuters)

Pepe von Juventus Turin (re.) dreht nach seinem Tor zum Jubeln ab. (Quelle: Reuters)

Der italienische Rekordmeister Juventus Turin hat nur mit viel Mühe die erste Saisonniederlage in der Serie A vermieden. Der Spitzenreiter erkämpfte sich in einem Nachholspiel beim SSC Neapel ein 3:3 (0:2) und baute damit seinen Vorsprung auf Verfolger AC Mailand auf zwei Punkte aus. Die Begegnung war am 6. November wegen der Überschwemmungen abgesagt worden.

Im Stadio San Paolo trafen Marek Hamsik (23.) und Goran Pandev (40.) zur Zwei-Tore-Pausenführung für die Hausherren. Alessandro Matri (48.) gelang der Anschlusstreffer, doch erneut Pandev (68.) stellte den alten Abstand wieder her. Also Neapel schon wie der sichere Sieger aussah, retteten Marcelo Estigarribia (72.) und Simone Pepe (78.) Juventus doch noch die Serie. Pepe hatte bereits am Samstag den 1:0-Siegtreffer beim Klose-Klub Lazio Rom erzielt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Sparen Sie bis zu 70 % im Sale bei TOM TAILOR

Schnappen Sie sich jetzt Winterjacken & Mäntel, Jeans, Pullis u. v. m. extrem günstig bei TOM TAILOR. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal