Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

FC Arsenal unterliegt Manchester City im Ligapokal

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

ManCity schmeißt Arsenal aus dem Ligapokal

30.11.2011, 08:08 Uhr | t-online.de, sid, dapd, dpa

FC Arsenal unterliegt Manchester City im Ligapokal. Arsenals Chamberlain (re.) und Manchesters Koralov im Ringkampf.

Arsenals Chamberlain (re.) und Manchesters Koralov im Ringkampf.

Ohne den deutschen Nationalspieler Per Mertesacker, der von seinem Trainer Arsene Wenger eine Pause verordnet bekam, hat der FC Arsenal das Halbfinale im englischen Ligapokal verpasst. Die Gunners unterlagen in der Runde der letzten Acht Manchester City im heimischen Wembley-Stadion 0:1 (0:0). Den Treffer für den Tabellenführer der Premier League erzielte in einem ausgeglichenen Spiel Sergio Agüero nach schöner Vorarbeit des Ex-Wolfsburgers Edin Dzeko in der 84. Minute.

Für Aufregung sorgte nach dem Schlusspfiff Ex-Arsenal-Star Samir Nasri, mittlerweile in Diensten der Citizens. Er geriet mit dem Londoner Emmanuel Frimpong aneinander, es kam zu einer kurzen Rangelei. "Es wurden Worte ausgetauscht, das war es aber auch schon", kommentierte hinterher ein Sprecher des FC Arsenal.

Luft für Chelsea-Coach wird immer dünner

Unterdessen kassierte der FC Chelsea die zweite bittere Heimpleite gegen den FC Liverpool binnen neun Tagen. Nach dem 1:2 in der Liga verabschiedeten sich die Blues nun mit 0:2 aus dem Ligapokal. Maxi Rodriguez (58.) und Martin Kelly (63.) trafen für die Gäste, bei denen zudem Andy Carroll (22.) einen Elfmeter verschoss.

Damit wird die Luft für Chelseas Trainer Andre Villas-Boas immer dünner. "Wir waren heute einfach nicht gut genug und haben aktuell Angst zuhause an der Stamford Bridge zu spielen", konstatierte Villas-Boas hinterher. "Wir haben nun wichtige Spiele vor uns, die zeigen werden, ob wir noch am Leben sind. Wir müssen aus den bevorstehenden Duellen mit Newcastle, Manchester City, Tottenham und Valencia das Bestmögliche herausholen."

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal