Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Nicolas Anelka wechselt vom FC Chelsea nach Shanghai

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Anelka wechselt nach China

12.12.2011, 09:51 Uhr | sid

Nicolas Anelka wechselt vom FC Chelsea nach Shanghai. Nicolas Anelka und Didier Drogba verlassen den FC Chelsea.

Nicolas Anelka und Didier Drogba verlassen den FC Chelsea.

Der nächste spektakuläre Wechsel eines Altstars in eine außereuropäische Liga ist perfekt: Der ehemalige französische Nationalspieler Nicolas Anelka wechselt vom FC Chelsea zu Shanghai Shenhua nach China. Der chinesische Spitzenklub gab auf seiner Homepage bekannt, man habe sich mit Anelka auf einen Zweijahresvertrag geeinigt. Der Franzose wird im Januar in Shanghai erwartet.

Neben Anelka soll es jedoch noch einen weiteren Stürmerstar der Blues nach Asien ziehen. Wie englische Medien übereinstimmend berichten, sind weitere chinesische Klubs an Torjäger Didier Drogba interessiert. Der Ivorer hatte eine Verlängerung des Vertrages an der Stamford Bridge um nur ein Jahr abgelehnt und über seinen Berater bereits wissen lassen, dahin zu wechseln, "wo das meiste Geld" zu verdienen sei.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutig oder völlig verrückt? 
Dieser Mann klettert in Vulkane

Chris Horsley hat eine ziemlich außergewöhnliche Passion. Video


Shopping
Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal