Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Gerndt verurteilt: Aus in Schwedens Nationalmannschaft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gerndt: Aus in Nationalmannschaft

14.12.2011, 20:23 Uhr | dapd

Gerndt verurteilt: Aus in Schwedens Nationalmannschaft. Alexander Gerndt wurde zu einer Geldstrafe verurteilt, nachdem er gegen seine Frau zwei Mal angegriffen haben soll. (Quelle: imago)

Alexander Gerndt wurde zu einer Geldstrafe verurteilt, nachdem er gegen seine Frau zwei Mal angegriffen haben soll. (Quelle: imago)

Die schwedische Nationalmannschaft hat Alexander Gerndt aus dem Team geworfen, nachdem der Fußballprofi in seiner Heimat wegen tätlicher Angriffe gegen seine Frau zu einer Geldstrafe verurteilt worden war. Der beim holländischen Klub FC Utrecht spielende Gerndt muss 80.000 schwedische Kronen (ca. 8.800 Euro) zahlen, weil er zweimal seine Frau angegriffen hatte, einmal davon mit einem Fußball.

Bei einem der Vorfälle hatte der 25-Jährige im vergangenen Jahr seiner Frau absichtlich einen Fußball an den Oberschenkel geschossen. Im April würgte er sie, nachdem sie seinen Computer zerstört hatte. In beiden Fällen habe die Frau, die 6.700 Kronen (740 Euro) Schadenersatz erhält, sichtbare Blutergüsse davongetragen, hieß es. Außerdem erhielt Gerndt, der auf nicht schuldig plädiert hatte, eine Bewährungsstrafe.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal