Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

AC Mailand übernimmt die Tabellenführung in der Serie A

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Italien - Serie A  

Milan überholt vorläufig Juve

20.12.2011, 14:32 Uhr | dpa, sid

AC Mailand übernimmt die Tabellenführung in der Serie A. Milans Torjäger Zlatan Ibrahimovic trifft gegen den AC Siena per Freistoß. (Quelle: Reuters)

Milans Torjäger Zlatan Ibrahimovic trifft gegen den AC Siena per Freistoß. (Quelle: Reuters)

Der AC Mailand ist zumindest für eine Nacht Tabellenführer der italienischen Serie A. Der Titelverteidiger gewann zum Auftakt des 15. Spieltags mit 2:0 gegen den Tabellen-17. AC Siena und verdrängte Rekordmeister Juventus Turin mit 31 Punkten vorerst von Platz eins. Antonio Nocerino (54. Minute) und Zlatan Ibrahimovic per Strafstoß (64.) trafen für die Rossoneri.

Milan tat sich gegen den Außenseiter lange schwer. Vor 51.000 Zuschauern im Giuseppe-Meazza-Stadion wirkten die beiden Tore wie eine Erlösung. Mit einem Erfolg gegen Aufsteiger Novara Calcio kann Juventus jedoch wieder an Milan vorbeiziehen. Miroslav Klose trifft mit dem Tabellen-Vierten Lazio Rom auf den bisherigen Zweiten Udinese Calcio.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017