Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Tottenham und Chelsea teilen sich die Punkte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tottenham und Chelsea teilen sich die Punkte

23.12.2011, 15:24 Uhr | dpa

Tottenham und Chelsea teilen sich die Punkte. Luka Modric, Torschütze Emmanuel Adebayor, Rafael Van der Vaart und Kyle Walker feiern den Führungstreffer. (Quelle: dpa)

Luka Modric, Torschütze Emmanuel Adebayor, Rafael Van der Vaart und Kyle Walker feiern den Führungstreffer. (Quelle: dpa)

Tottenham Hotspur bleibt in der Premier League schärfster Kontrahent der beiden Top-Clubs aus Manchester. Im Verfolgerduell der Londoner Stadtrivalen kam die Elf von Trainer Harry Redknapp gegen den FC Chelsea an der heimischen White Hart Lane zwar nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus, verteidigte damit aber den dritten Tabellenplatz (35 Punkte) vor Chelsea (33).

Togos Nationalspieler Emmanuel Adebayor hatte Tottenham mit seinem neunten Saisontor in Führung gebracht (8. Minute), Daniel Sturridge gelang ebenfalls mit seinem neunten Treffer dieser Spielzeit der Ausgleich (23.). Der frühere Profi des Hamburger SV Rafael van der Vaart blieb bei Tottenham blass und wurde nach 45 Minuten ausgewechselt. Die Tabelle der Premier League wird weiterhin angeführt von Manchester City (44) und Manchester United (42).


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
China 
Dieses Kleinkind hat mehr Glück als Verstand

Ein Kleinkind läuft auf die Straße - direkt vor ein Auto. Der Fahrer bemerkt nichts und überrollt das Kind. Anschließend fährt sogar noch ein zweites Auto darüber. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal