Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Arsenal London: Team von Per Mertesacker verpasst nach Remis Platz 4

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Arsenal tritt auf der Stelle

28.12.2011, 12:45 Uhr | sid, dpa

Arsenal London: Team von Per Mertesacker verpasst nach Remis Platz 4. Auch der Ex-Dortmunder Tomas Rosicky kann das enttäuschende Remis nicht verhindern. (Quelle: dpa)

Auch der Ex-Dortmunder Tomas Rosicky kann das enttäuschende Remis nicht verhindern. (Quelle: dpa)

Der FC Arsenal um den deutschen Nationalspieler Per Mertesacker hat den Sprung auf Platz vier in der englischen Premier League verpasst. Trotz Überzahl in der Schlussphase kamen die Gunners im Heimspiel gegen die Wolverhampton Wanderers nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus und bleiben mit nun 33 Punkten einen Zähler hinter dem Londoner Stadtrivalen FC Chelsea Fünfter.

Das frühe 1:0 durch Gervinho (8. Minute) glich Steven Fletcher (38.) für die Wolves aus. Nach der Roten Karte für Wolverhamptons Nenad Milijas (75.) drängte Arsenal vergeblich auf den Siegtreffer. Mertesacker und der Ex-Dortmunder Tomas Rosicky standen bei den Londonern in der Startelf.

Remis zwischen Swansea und QPR

Auch Swansea City und die Queens Park Rangers trennten sich im Mittelfeld-Duell am Abend 1:1 (1:0). Daniel Graham hatte die Waliser im Liberty Stadium in der 14. Minute in Führung gebracht; Jamie Mackie glich für die Gäste (58.) nach der Pause aus. Mit nunmehr 19 Zählern rückte Swansea auf den 14. Tabellenplatz vor.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017