Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

FC Santos macht Frauenabteilung wegen Neymar dicht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fussball International  

Wegen Neymar: Santos schließt die Frauenabteilung

09.01.2012, 13:53 Uhr | dapd

FC Santos macht Frauenabteilung wegen Neymar dicht. Neymar vom FC Santos ist ein heiß begehrter Spieler. (Foto: imago)

Neymar vom FC Santos ist ein heiß begehrter Spieler. (Foto: imago)

Herber Rückschlag für den Frauenfußball in Brasilien: Vorzeigeklub FC Santos, bei dem immerhin brasilianischen Stars wie Marta, Cristiane und Erika groß wurden, wird den 1997 gegründeten Frauenbereich schließen.

Damit soll der Verbleib des männlichen Jungstars Neymar im Verein finanziert werden. Der 19-jährige Offensivspieler wird von zahlreichen europäischen Topklubs umworben.

Lange Tradition

Zahlreiche aktuelle Nationalspielerinnen des FC Santos müssen sich damit nun einen neuen Klub suchen. Santos war im brasilianischen Frauenfußball lange Jahre führend und gewann zahlreiche Titel.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Feldarbeit 
Über diese Maschinen freut sich jeder Bauer

Mit moderner Maschinenkraft geht alles besser und effizienter. Video


Shopping
Shopping
MADELEINE "Last Chance Sale" - bis zu 70 % Rabatt

Luxuriöse Mode zu Traumpreisen - nur bis zum 06.03.17. Shoppen Sie jetzt auf madeleine.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal