Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

FC Barcelona mit Mühe - Diego trifft für Atletico Madrid

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Barcelona mit Mühe

16.01.2012, 11:00 Uhr | dpa

FC Barcelona mit Mühe - Diego trifft für Atletico Madrid. Lionel Messi bejubelt seinen Treffer für Barcelona. (Quelle: imago)

Lionel Messi bejubelt seinen Treffer für Barcelona. (Quelle: imago)

Der FC Barcelona hat in der spanischen Primera Division einen weiteren Rückschlag verhindert. Gegen Betis Sevilla kam der Titelverteidiger zu einem 4:2 (2:1)-Sieg. Alexis Sanchez (75. Minute) und Lionel Messi (86./Foulelfmeter) erlösten die Hausherren mit ihren Toren in der Schlussphase. Die Katalanen spielten zu diesem Zeitpunkt nach einer Gelb-Roten-Karte für Betis-Profi Mario (71.) in Überzahl.

Zuvor hatte Sevilla durch ein Tor von Ruben Castro (32.) und einen Treffer des früheren Münchners Roque Santa Cruz (52.) einen 0:2-Rückstand im Camp Nou aufgeholt. Xavi (10. Minute) und Messi (12.) hatten die Hausherren früh in Führung gebracht. Drei Tage vor dem brisanten Hinrundenspiel im Pokal-Viertelfinale bei Real Madrid hielt Barca den Ligarückstand auf den großen Rivalen damit bei fünf Punkten.

Diego trifft für Atletico

Atletico Madrid hat nach zuletzt drei sieglosen Partien mal wieder einen Sieg eingefahren. Gegen den kriselnden FC Villarreal gewann der Hauptstadtklub souverän mit 3:0 (1:0) und hat nun wieder Anschluss an die internationalen Plätze. Stürmer Falcao mit einem Doppelpack (40., 52. per Foulelfmeter) sowie der ehemalige Bundesligastar Diego (81.) sorgten für den ungefährdeten Sieg gegen Villarreal, das weiter auf einem Abstiegsplatz bleibt.

Etwas Luft im Kampf um den Klassenerhalt verschaffte sich Santander. Durch zwei Elfmetertore von Christian Stuani (37., 71.) setzte sich Racing überraschend bei CA Osasuna mit 2:0 (1:0) durch. Auf einen Europapokal-Platz kletterte Athletic Bilbao: Fernando Amorebieta (11.), Fernando Llorente (41.) und Mikel San Jose (90.) sorgten für den klaren 3:0 (2:0)-Heimsieg der Basken gegen UD Levante.



Sport 
Zwangspause für Real-Star Khedira

News: Bremens Wesley will weg, Schalkes Holtby fällt aus. Video

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal