Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

FA-Cup: Knappe Siege für Everton und Tottenham

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Everton und Tottenham zittern sich in die nächste Runde

28.01.2012, 09:21 Uhr | dapd

FA-Cup: Knappe Siege für Everton und Tottenham. Evertons Denis Stracqualursi (li.) bejubelt seinen Treffer gegen Fulham. (Quelle: Reuters)

Evertons Denis Stracqualursi (li.) bejubelt seinen Treffer gegen Fulham. (Quelle: Reuters)

Tottenham Hotspur und der FC Everton haben in der vierten Runde des FA-Cups knappe Siege eingefahren. Tottenham zitterte sich dank eines Treffers vom ehemaligen Bundesliga-Star Rafael van der Vaart zu einem 1:0 (1:0)-Auswärtssieg beim zweitklassigen FC Watford, der FC Everton schlug im Premier-League-Duell zu Hause den FC Fulham 2:1 (0:1).

Danny Murphy hatte die West-Londoner in der 14. Minute in Führung gebracht, Denis Stracqualursi (27.) und Marouane Fellaini (73.) drehten die Partie für die "Toffees" aus Liverpool.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Bequem bestellen: edle Wohn- programme im Komplettpaket
bei ROLLER.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017