Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Frostige Atmosphäre bei Chelseas Pokalerfolg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Frostige Atmosphäre bei Chelseas Pokalerfolg

28.01.2012, 16:02 Uhr | dpa, sid

. John Terry (li.) soll Anton Ferdinand im Oktober beleidigt haben. Im FA-Cup trafen die Profis erneut aufeinander. (Quelle: dpa)

John Terry (li.) soll Anton Ferdinand im Oktober beleidigt haben. Im FA-Cup trafen die Profis erneut aufeinander. (Quelle: dpa)

Der englische Traditionsklub FC Chelsea kam in der vierten Pokalrunde beim Premier-League-Konkurrenten Queens Park Rangers zu einem 1:0-Sieg und erreichte das Achtelfinale. Juan Mata sorgte per Foulelfmeter (63.) für die Entscheidung im Londoner Derby zugunsten der Blues. Vorausgegangen war eine Attacke von Clint Hill an Daniel Sturridge im Strafraum. Aber es war kein normales Spiel. Dass zeigte schon die Tatsache, dass beide Teams auf den obligatorischen Handshake vor der Partie verzichteten.

Sport - Videos 
Umstrittener Strafstoß entscheidet die Partie

Kein Handshake zwischen Chelsea und Queens Park. Video

Die Streichung der Geste aus dem offiziell festgelegten Programm des nationalen Fußball-Verbandes FA erfolgte auf Antrag beider Klubs mit Blick auf die bevor stehende Gerichtsanhörung von Chelseas Nationalmannschaftskapitän John Terry wegen angeblich rassistischer Beschimpfungen gegenüber QPR-Profi Anton Ferdinand.

Verfahren gegen Terry eingeleitet

Ferdinand hatte die Vorwürfe nach dem Duell beider Teams im Oktober 2011 erhoben. Die Staatsanwaltschaft sieht die Anschuldigungen durch Internet-Videos belegt und hatte daraufhin das Verfahren gegen Terry eingeleitet. Chelseas Spielführer bestreitet die Vorwürfe und bezeichnet den Vorgang als eine Hetzkampagne gegen seine Person.

Sport 
Manchester United: Endstation Anfield

Beim Erzrivalen fällt die Entschei- dung kurz vor dem Ende. Video

Manchester United fliegt aus dem Pokal

Manchester United muss einen weiteren Titel abhaken. Der Rekordmeister unterlag im Pokal-Topspiel beim Erzrivalen FC Liverpool 1:2.

"Wir haben das Spiel dominiert und hatten nicht verdient, zu verlieren. Welch frustrierender Samstag", sagte Manchesters Coach Alex Ferguson. United, das weiter auf seinen ersten FA-Cup-Titel seit 2004 wartet, trat verletzungsgeschwächt an. Neben Rio Ferdinand, Phil Jones und Nani fiel auch Rooney aus. Der Nationalstürmer laboriert an seiner Knöchelverletzung, die er sich im Punktspiel gegen den FC Arsenal zugezogen hatte.

Kuyt mit dem Siegtreffer

Im 184. Prestige-Duell der Reds gegen die Red Devils hatte der dänische Nationalspieler Daniel Agger per Kopf (21.) Liverpool in Führung gebracht. Manchester bekam das Spiel danach dennoch besser in den Griff und schaffte durch den Südkoreaner Ji-Sung Park (39.) den Ausgleich. Doch der eingewechselte Dirk Kuyt (88.) versetzte United mit seinem Siegtreffer für die Gastgeber den K.o.

Huth macht für Stoke alles klar

Auch Stoke City hat den Weg ins Achtelfinale des FA-Cups geschafft. Ex-Nationalspieler Robert Huth (81.) erzielte den 2:0-Endstand beim Sieg gegen den zweitklassigen Club Derby County. Zum 1:0 für den letztjährigen FA-Cup-Finalisten traf Stürmer Cameron Jerome (5.).

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal