Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Afrika-Cup: Guinea fertigt Botsuana ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Afrika-Cup - Gruppe D  

Guinea feiert Kantersieg beim Afrika-Cup

28.01.2012, 22:15 Uhr | dapd, sid

Afrika-Cup: Guinea fertigt Botsuana ab. Guineas Mamadou Bah (re.) und seine Teamkollegen feiern den Erfolg über Botsuana. (Quelle: Reuters)

Guineas Mamadou Bah (re.) und seine Teamkollegen feiern den Erfolg über Botsuana. (Quelle: Reuters)

Mamadou Bah und Ibrahima Traore vom Bundesligisten VfB Stuttgart haben beim Afrika-Cup mit Guineas Nationalmannschaft mit einem spektakulären Schützenfest Kurs auf das Viertelfinale genommen. Bei Guineas 6:1 (4:1)-Triumph in der Vorrundengruppe D über Botswana trugen sich auch beide VfB-Profis in die Torschützenliste ein.

Traore sorgte unmittelbar vor dem Pausenpfiff per Freistoß für die entscheidende 4:1-Führung, ehe Bah sechs Minuten vor Spielende auf 5:1 erhöhte.

Guinea rehabilitiert sich für Niederlage gegen Mali

Nach der 0:1-Auftaktniederlage gegen Mali dürfen Bah und Traore vor dem letzten Gruppenspiel gegen Ghana weiter auf den Einzug in die Runde der besten Acht hoffen. Guinea stellte mit dem Erfolg gegen Botswana den Rekordsieg der Elfenbeinküste ein. Die Ivorer hatten am 10. Februar 1970 im Sudan gegen Äthiopien ebenfalls 6:1 gewonnen.

Im zweiten Spiel der Gruppe D setzte sich Ghana durch Treffer von Asamoah Gyan (63., Freistoß) und Andre Ayew (76.) nach Zuspiel von Gyan gegen Mali 2:0 (0:0) durch. Ghana übernahm damit die Tabellenführung der Gruppe D vor Guinea. Bei Ghana spielte ab der 59. Minute auch der beim Zweitligisten FC St. Pauli unter Vertrag stehende Charles Takyi.


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal