Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

FA-Cup: Arsenal London nach Aufholjagd gegen Aston Villa weiter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Aston Villa sah schon wie der sichere Sieger aus

29.01.2012, 19:55 Uhr | dpa, sid

FA-Cup: Arsenal London nach Aufholjagd gegen Aston Villa weiter. Spiel gedreht: Arsenal-Kapitän Robin van Persie (li.) jubelt über sein zweites Elfmetertor. (Quelle: Reuters)

Spiel gedreht: Arsenal-Kapitän Robin van Persie (li.) jubelt über sein zweites Elfmetertor. (Quelle: Reuters)

Der deutsche Nationalspieler Per Mertesacker steht mit dem FC Arsenal nach einer beeindruckenden Aufholjagd im Achtelfinale des englischen FA-Cups. Die Gunners kämpften in der vierten Runde Aston Villa mit 3:2 (0:2) nieder.

Sport - Videos 
Umstrittener Strafstoß entscheidet die Partie

Kein Handshake zwischen Chelsea und Queens Park. Video

Die Gastgeber, bei denen neben dem Ex-Bremer Mertesacker auch der ehemalige Dortmunder Tomas Rosicky in der Startelf stand, gerieten in der 33. Minute durch Richard Dunne in Rückstand. Kurz vor der Pause erhöhte Darren Bent auf 2:0 für die Gäste.

Van Persie behält kühlen Kopf

Nach dem Seitenwechsel war es einmal mehr Torjäger Robin van Persie, der Arsenal wieder zurück ins Spiel brachte. Der Niederländer behielt die Nerven vom Punkt und verwandelte binnen weniger Minuten gleich zwei Elfmeter (54./61.). Theo Walcott (57.) hatte den Ausgleich erzielt.

Sport 
Manchester United: Endstation Anfield

Beim Erzrivalen fällt die Entschei- dung kurz vor dem Ende. Video

Im Achtelfinale trifft Arsenal auswärts auf den Sieger der Partie FC Sunderland gegen FC Middlesbrough. ManUnited-Bezwinger FC Liverpool empfängt den Zweitligisten Brighton & Hove Albion, der überraschend Newcastle United aus dem Wettbewerb geworfen hatte.

Auslosung: Huth mit Stoke im Achtelfinale bei Viertligisten

Wie die Auslosung am Sonntag weiter ergab, spielt der FC Chelsea ebenfalls zu Hause gegen das zweitklassige Birmingham City. Chelseas Londoner Stadtrivale Tottenham Hotspur tritt beim Drittligisten FC Stevenage an. Ex-Nationalspieler Robert Huth reist mit Vorjahresfinalist Stoke City zum Viertligisten Crawley Town. Die Runde der besten 16 wird am 18. und 19. Februar gespielt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal