Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Brasilien: Maskottchen wird gesperrt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Grandpa" benimmt sich daneben

01.02.2012, 09:37 Uhr | dapd

Das Maskottchen des brasilianischen Fußballvereins Ceará ist für zwei Heimspiele gesperrt worden. Die verkündete Strafe wurde damit begründet, dass die Figur "Grandpa" während einer Partie in der zweiten Liga die Fans des Gegners Ferroviário mit obszönen Gesten belästigt habe.

Örtlichen Medien zufolge wird erwartet, dass der Verein zudem die Person, die bei den Vorfällen am Sonntag im Kostüm des Maskottchens steckte, mit einer Geldstrafe belegen wird. Der Klub ist einer der beliebtesten im Nordosten Brasiliens, obwohl er seit der vergangenen Saison nicht mehr in der ersten Liga spielt.


Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal