Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Mali bei Afrika-Cup auf Platz drei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mali wird Dritter beim Afrika-Cup

11.02.2012, 22:10 Uhr | dapd

Mali bei Afrika-Cup auf Platz drei. Darf sich über den dritten Platz beim Afrika-Cup freuen: Doppel-Torschütze Cheick Tidiane Diabate. (Quelle: imago)

Darf sich über den dritten Platz beim Afrika-Cup freuen: Doppel-Torschütze Cheick Tidiane Diabate. (Quelle: imago)

Die Nationalmannschaft von Mali hat das Spiel um Platz drei beim Afrika-Cup in Gabun und Äquatorialguinea gewonnen. Mali mit dem Freiburger Angreifer Garra Dembele setzte sich in Malabo (Äquatorialguinea) 2:0 (1:0) gegen Ghana durch. Die beiden Treffer erzielte Cheick Tidiane Diabate (23., 80.).

Bei Ghana sah der Hoffenheimer Isaac Vorsah in der 64. Minute die Gelb-Rote Karte.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017