Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Transfermarkt: Die Verträge von Pawel Pogrebnjak & Co. laufen im Sommer aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pogrebnjak und Berbatov zurück in die Bundesliga?

17.02.2012, 13:10 Uhr | t-online.de

Transfermarkt: Die Verträge von Pawel Pogrebnjak & Co. laufen im Sommer aus. Der Ex-Stuttgarter Pawel Pogrebnjak trifft bei seinem Debüt für den FC Fulham. (Quelle: imago)

Der Ex-Stuttgarter Pawel Pogrebnjak trifft bei seinem Debüt für den FC Fulham. (Quelle: imago)

Nächste Ausfahrt Bundesliga: Bei mehreren internationalen Top-Stars laufen am Ende der Saison 2011/12 die Spielerverträge aus. Auch Pawel Pogrebnjak, Ex-Stürmer des VfB Stuttgart, muss sich einen neuen Verein suchen. Der 28-jährige russische Nationalstürmer kam 2009 als Ersatz für Mario Gomez zu den Schwaben, konnte sich aber nie richtig durchsetzen. So wurde er nach 91 Spielen und 22 Toren in allen Wettbewerben für rund 500.000 Euro Ablöse im Winter zum FC Fulham transferiert. Doch auch dort läuft sein Kontrakt im Sommer aus. (Klicken Sie sich durch die Foto-Show: Die Verträge dieser Stars laufen am Saisonende aus)

Bei seinem Debüt für den englischen Erstligisten traf Pogrebnjak jedenfalls auf Anhieb. Der Angreifer ebnete mit seinem Tor den Weg für den 2:1-Heimerfolg seines neuen Teams gegen Stoke City. Sein neuer Trainer Martin Jol, Ex-Coach beim HSV, weiß um die Qualitäten des hochgewachsenen Mittelstürmers: "Mit ihm hat die Mannschaft gehörig an Qualität gewonnen. Ich bin sicher, dass er auch weiterhin für Tore sorgen wird." Dafür müsste der Vertrag des Torjägers allerdings verlängert werden. Es sei denn, ein Bundesligist meldet sein Interesse an.

Wechselt Berbatov in die Bundesliga?

Auch Ex-Bundesliga-Star Dimitar Berbatov spielt derzeit noch in England. Mitte Januar sprach Manchester Uniteds Trainer Sir Alex Ferguson im Transfer-Hickhack um den 31-jährigen bulgarischen Stürmer ein Machtwort. Der Verein werde seine Option ziehen und den im Sommer auslaufenden Vertrag des Angreifers um ein Jahr verlängern. Dies kann einerseits als Vertrauensbeweis gegenüber Berbatov interpretiert werden, andererseits aber auch als Preistreiberei. Die Red Devils sind sicherlich daran interessiert, dass Berbatov den Verein zumindest nicht ablösefrei verlässt.

Gerade mal in drei Spielen stand der Bulgare in dieser Saison über 90 Minuten auf dem Platz. Zuletzt hatte Paris St. Germain im Winter um seine Dienste gebuhlt, sein Berater wurde im Januar in der "Bild" mit den Worten zitiert: "Es ist mehr als ein Gerücht. Leverkusen hat die Idee, Berbatov zu holen." Doch auch der FC Bayern meldete sein Interesse am Torjäger an.

Einige Kandidaten für die Bundesliga dabei

Fakt ist: Noch hat United die Option auf eine Vertragsverlängerung nicht gezogen. Deshalb steht er auf der Liste der europäischen Top-Spieler, deren Verträge am Saisonende auslaufen. Darunter sind Kandidaten, die auch für den einen oder anderen Bundesliga-Klub interessant sein könnten.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal