Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

FA-Cup: Liverpool im Viertelfinale - Spurs enttäuschen gegen Stevenage

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Drei Eigentore bringen Liverpool ins Viertelfinale

20.02.2012, 10:44 Uhr | dpa

FA-Cup: Liverpool im Viertelfinale - Spurs enttäuschen gegen Stevenage. Liverpools Carragher (li.) und Gerrard. (Quelle: Reuters)

Liverpools Carragher (li.) und Gerrard. (Quelle: Reuters)

Der FC Liverpool ist ins Vierteilfinale des FA-Cups eingezogen. Beim 6:1 (2:1)-Erfolg über Brighton & Hove Albion leisteten die Gäste tatkräftig Unterstützung. Gleich dreimal traf der englische Zweitligist ins eigene Tor - Liam Bridcutt (44. Minute + 71.) sowie Lewis Dunk (75.).

Die restlichen Treffer für Liverpool erzielten Martin Skrtel (5.), Andrew Carroll (57.) und Luis Suarez (85.), den Ehrentreffer für Brighton besorgte Kazenga LuaLua (17.).

Tottenham muss gegen einen Drittligisten nachsitzen

Liverpool trifft in der nächsten Runde auf Stoke City, Team des Deutschen Robert Huth, das sich im vergangenen Jahr im FA-Cup-Finale Manchester City mit 0:1 geschlagen geben musste. Stoke gewann sein Achtelfinalspiel bei Crawley mit 2:0 (1:0).

Dagegen muss Tottenham Hotspur ein Wiederholungsspiel bestreiten, nachdem der Tabellendritte der Premier League beim Drittligisten Stevenage FC nicht über ein 0:0 hinaus kam.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal