Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Miroslav Klose erlebt mit Lazio Rom ein Debakel in Palermo

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Klose erlebt mit Lazio Debakel in Palermo

20.02.2012, 09:14 Uhr | dapd

Miroslav Klose ist mit Lazio Rom am 24. Spieltag der Serie A heftig unter die Räder gekommen. Die Römer unterlagen beim US Palermo 1:5 (0:3). Die Tore für die Sizilianer erzielten Edgar Barreto (5. Minute), Massimo Donati (20), Matias Silvestre (42.), Igor Budan (47.) und Fabrizio Miccoli (51.). Für den einzigen Treffer der Gäste sorgte Libor Kozak (85.), der für Klose nach der Halbzeitpause ins Spiel gekommen war.

Andre Goncalves Dias hatte aufseiten Lazios in der 74. Minute noch die Gelb-Rote Karte gesehen. Kloses Klub fiel durch die Niederlage vom dritten auf den vierten Rang zurück, da Udinese Calcio die Gunst der Stunde nutzte und nach einem 0:0 gegen Cagliari dank der besseren Tordifferenz an Rom vorbeiziehen konnte.

Milan bleibt an der Spitze

Der AC Mailand hat derweil durch einen klaren 3:1 (2:0)-Erfolg beim AC Cesena die Tabellenführung verteidigt. Die Tore für die Norditaliener erzielten Sulley Ali Muntari (29. Minute) sowie Urby Emanuelson (31.) und Robinho (55.). Allerdings beträgt der Vorsprung auf Juventus Turin, das 3:1 (1:1) über Catania Calcio erfolgreich war, nur einen Punkt. Zudem sind die Turiner mit einem Spiel in Rückstand.

Inter patzt erneut

Immer weiter rutscht Inter Mailand in der Tabelle ab. Gegen den abstiegsbedrohten FC Bologna kassierte das Team von Trainer Claudio Ranieri eine erneute Niederlage und fiel auf Platz sieben zurück. Nach der zweiten Heimpleite in Folge wird die Luft für Ranieri nun immer dünner. Dem AS Rom gelang dagegen der Sprung auf Position fünf dank eines 1:0 (1:0)-Erfolgs gegen den FC Parma durch ein Tor von Fabio Borini (26.).

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal