Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Jürgen Klinsmann nach Sieg gegen Italien in USA gefeiert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Klinsmann nach Sieg gegen Italien gefeiert

01.03.2012, 14:16 Uhr | t-online.de, sid

Jürgen Klinsmann nach Sieg gegen Italien in USA gefeiert. Jürgen Klinsmann hat allen Grund, sein markantes Lächeln anzubringen. (Quelle: imago)

Jürgen Klinsmann hat allen Grund, sein markantes Lächeln anzubringen. (Quelle: imago)

Dem ehemaligen Bundestrainer Jürgen Klinsmann ist mit den USA eine dicke Überraschung gelungen. Der WM-Gastgeber von 1994 siegte in einem Länderspiel in Genua beim viermaligen Weltmeister Italien mit 1:0 (0:0). Das goldene Tor für die Amerikaner, die ihren vierten Sieg in Serie feierten, erzielte Clint Dempsey vom FC Fulham in der 55. Minute. Für Italien, das bei der EM in Polen und der Ukraine in Gruppe C auf Titelverteidiger Spanien, Irland und Kroatien trifft, war es die zweite Pleite in Folge.



Nach dem historischen Triumph ließ sich auch Jürgen Klinsmann von der Euphorie anstecken. "Ich denke, meine Mannschaft hat einen großartigen Job gemacht", sagte der 47-Jährige, nachdem er die USA zum ersten Sieg über Italien überhaupt geführt hatte: "Das war ein großer Schritt für meine Jungs, weil wir 90 Minuten unter Alarmbereitschaft standen."

Klinsmann freute sich besonders über die Leistungen seiner Youngster wie Fabian Johnson (24) von 1899 Hoffenheim. "Er ist ein großes Talent und wächst mit jedem Spiel", sagte Klinsmann. "Als Trainer ist es schön zu sehen, wenn solch junge Spieler gegen die großartigen, erfahrenen Italiener, die 2006 Weltmeister wurden, bestehen können."

Extra-Lob für Klinsmann

Die US-Presse, die Klinsmanns Schaffen zu Beginn seiner Amtszeit überwiegend kritisch beäugt hatte, ist begeistert. "Die Mannschaft hat eine leidenschaftliche Defensivleistung gezeigt und über weite Strecken auch effektiv und intelligent nach vorne gespielt", schwärmt der Sportsender ESPN und sieht das Team "auf dem richtigen Weg". Fox Sports hat ein US-Team gesehen, das in der Lage war, sich "auf Augenhöhe mit einer Weltmacht" zu präsentieren. Die New York Times schreibt von einem "unvergesslichen Sieg".

Auch Klinsmann selbst streicht eine Portion Extra-Lob ein: "Zwar hat er das Rad nicht neu erfunden und auch keine Übermannschaft ins Leben gerufen, wie es einige von ihm erwartet hatten. Aber er hat die Stärken der Mannschaft in die Waagschale geworfen: eine kompakte Defensive, mannschaftliche Geschlossenheit und die außergewöhnlichen Fähigkeiten von Dempsey und Jozy Altidore", so Fox Sports.

Spott und Häme für die Italiener

Auch die italienischen Zeitungen zollten den US-Kickern Respekt, um gleichzeitig die Squadra Azurra zu kritisieren. "Klinsmann schreibt in Genua Geschichte. Seine mittelmäßigen, aber zähen Jungs siegen mit einem Tor von Dempsey", schrieb die Gazzetta dello Sport. Und der Corriere dello Sport meinte: "Klinsmann entblößt die Grenzen der Azzurri. Alarm im italienischen Lager wegen der zweiten Pleite in Serie." Tuttosport sah sogar ein "schäbiges Italien".

Im August 2011 hatte Klinsmann den Job als US-Nationalcoach übernommen. Nach nur einem Sieg aus den ersten sechs Partien wuchs die Kritik an der Arbeit des 47-Jährigen. Die hat er mit nun vier Erfolgen in Serie eindrucksvoll verstummen lassen.


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal