Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Nuri Sahin bei Real Madrid immer mehr im Abseits

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nuri Sahin bei Real Madrid immer mehr im Abseits

05.03.2012, 09:19 Uhr | t-online.de, dpa, sid

Nuri Sahin bei Real Madrid immer mehr im Abseits. Nuri Sahin gerät bei Real Madrid aufs Abstellgleis. (Quelle: imago)

Nuri Sahin gerät bei Real Madrid aufs Abstellgleis. (Quelle: imago)

Nuri Sahin und Real Madrid: Die Beziehung zwischen dem Mittelfeldstar und den Königlichen entwickelt sich immer mehr zu einem großen Missverständnis. Zu Beginn seiner Zeit in Madrid warfen ihn Verletzungen aus der Bahn, nun hat Sahin auch noch Ärger mit Trainer Jose Mourinho - wegen schlechter Leistungen.

Der Real-Coach äußerte sich in ungewohnt harten Worten über den Türken, der vergangene Woche mit der Nationalelf gegen die Slowakei (1:2) gespielt hatte. "Real Madrid ist viel besser als die türkische Nationalelf", betonte der Portugiese vor dem 5:0-Sieg gegen Espanyol Barcelona. "Damit möchte ich aber niemanden verletzen."

Mourinho "nicht zu Scherzen aufgelegt"

Sahin könne viel mehr bringen, als er dies bei Real bisher getan habe. "Wir sind hier nicht zu Scherzen aufgelegt und können keine Spieler einsetzen, die meiner Meinung nach weniger Leistung bringen als andere." Sahin war zu Saisonbeginn vom deutschen Meister Borussia Dortmund nach Madrid gewechselt, kam bei den Königlichen bislang aber kaum zum Einsatz.

Valencia hat wohl Interesse

Offenbar steht sogar ein Vereinswechsel im Raum. Nachdem zuletzt über eine Rückkehr nach Dortmund spekuliert wurde, soll nun der FC Valencia an einem Ausleihgeschäft interessiert sein. Dem Tabellendritten der Primera Division fehlt derzeit ein Spielmacher, nachdem sich der Argentinier Ever Banega im Februar einen Knöchelbruch zuzog. Die spanischen Statuten erlauben in Sonderfällen auch einen Wechsel außerhalb der Transferperiode.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal