Startseite
  • Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

    FC Bayern München: CL-Gegner Olympique Marseille völlig aus dem Tritt

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    Marseille völlig aus dem Tritt

    19.03.2012, 09:45 Uhr | dapd

    FC Bayern München: CL-Gegner Olympique Marseille völlig aus dem Tritt. Für Mathieu Valbuena und Olympique Marseille läuft es in der Liga bescheiden.  (Quelle: imago)

    Für Mathieu Valbuena und Olympique Marseille läuft es in der Liga bescheiden. (Quelle: imago)

    Während der FC Bayern München momentan von Kantersieg zu Kantersieg eilt, ist Olympique Marseille in der Ligue 1 völlig von der Rolle. Der Gegner der Bayern im Viertelfinale der Champions League musste beim 1:2 (1:1) gegen Aufsteiger Dijon FCO bereits die fünfte Niederlage hintereinander in der Meisterschaft hinnehmen. Die erneute Teilnahme am Europapokal ist damit für den Tabellen-Neunten in weite Ferne gerückt.

    Loic Remy hatte Marseille mit seinem zehnten Saisontor per Handelfmeter in Führung gebracht (11.). Doch Younousse Sankhare (24.) und Gael Kakuta (79., Foulelfmeter) wendeten das Blatt zugunsten des Abstiegskandidaten. Marseille verlor zudem Nicolas N'Koulou, der für ein Foul vor Kakutas Strafstoß die Rote Karte sah.

    "Das Ergebnis war gerecht"

    "Die Niederlage schmerzt, aber das Ergebnis war gerecht", sagte Trainer Didier Deschamps: "Dennoch ist es irgendwie auch paradox nach der Freude, die wir am Dienstag empfunden haben." Da hatte der neunmalige französische Meister Inter Mailand in der Königsklasse ausgeschaltet. In der Liga, betonte Deschamps, befände man sich nach sieben Spielen ohne Sieg jetzt in einer "prekären Situation".

    Sport 
    Jürgen Klopp genervt von Journalisten

    Köln legt Einspruch ein. Wer folgt auf Finke? Video

    Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
    Neue Kommentare laden
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Alltags-Tipp 
    So wird eine Flasche schneller kalt

    Gekühlte Getränke im Handumdrehen - mit diesem Trick ist es ganz einfach. Video


    Shopping
    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
    Sport von A bis Z

    Anzeige
    shopping-portal