Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Real Madrid fertigt San Sebastian ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Real Madrid fertigt San Sebastian ab

24.03.2012, 22:01 Uhr

. Torschütze gegen Real Sociedad: Real Madrids Superstar Cristiano Ronaldo. (Quelle: Reuters)

Torschütze gegen Real Sociedad: Real Madrids Superstar Cristiano Ronaldo. (Quelle: Reuters)

Real Madrid hat am 30. Spieltag der Primera Division den Sechs-Punkte-Vorsprung auf den FC Barcelona erfolgreich verteidigt. Der Spitzenreiter der spanischen Liga schlug Real Sociedad aus San Sebastian ohne den rotgesperrten deutschen Nationalspieler Mesut Özil klar mit 5:1 (3:1).

Gonzalo Higuain (6.), Cristiano Ronaldo (32., 56.) und Karim Benzema (40., 49.) trafen für die Königlichen im Stadion Bernabeu. Reals Verteidiger Sergio Ramos sorgte mit einem Eigentor zwischenzeitlich für den Anschlusstreffer der Gäste (42.).

Khedira ausgewechselt, Sahin eingewechselt

Özil hatte am Spieltag zuvor beim 1:1 Reals beim FC Villarreal wegen Schiedsrichterbeleidigung die Rote Karte gesehen. Sami Khedira dagegen stand in der Startelf und wurde in der 77. Minute für den ehemaligen Bundesliga-Profi Nuri Sahin ausgewechselt.

Zuvor hatte bereits der FC Barcelona seine Pflichtaufgabe erfüllt. Der Titelverteidiger gewann sein Auswärtsspiel bei Real Mallorca glanzlos 2:0 (1:0). Superstar Lionel Messi (25.) und Abwehrspieler Gerard Piquet (79.) erzielten die Tore auf Mallorca. Dabei mussten die Katalanen ab der 57. Minute in Unterzahl agieren, nachdem Thiago Alcantara mit Gelb-Rot vom Platz gestellt worden war.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal