Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Juve nutzt Mailands erneuten Patzer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Juve nutzt Mailands erneuten Patzer

07.04.2012, 20:49 Uhr | dpa

. Mailands Mexes (li.) im Duell mit dem Florenz-Spieler Jovetic. (Quelle: imago)

Mailands Mexes (li.) im Duell mit dem Florenz-Spieler Jovetic. (Quelle: imago)

Der AC Mailand hat im Titelrennen um die italienische Meisterschaft einen schweren Rückschlag erlitten und die Tabellenführung verloren. Der Meister verlor zu Hause 1:2 gegen den AC Florenz. Zlatan Ibrahimovic hatte Milan in der 31. Spielminute per Elfmeter in Führung gebracht.

Danach aber sorgten Stevan Jovetic (47. Minute) und Amauri (89.) für den unerwarteten Erfolg des Klubs aus der Toskana. Noch sind sieben Spieltage in der Serie A zu absolvieren.

Cassano feiert sein Comeback

Nach dem 1:1 in der Liga gegen Catania und der 1:3-Niederlage im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League beim FC Barcelona blieb Milan damit im dritten Spiel in Serie ohne Sieg. Verfolger Juventus Turin (65 Punkte) zog mit einem 2:0 in Palermo an Milan (64) vorbei. Leonardo Bonucci und Fabio Quagliarella trafen für Juve.

Der einzige Grund zur Freude für die Milan-Fans war das Comeback von Stürmer Antonio Cassano nach seiner Herzoperation im vergangenen Herbst. Trainer Massimiliano Allegri wechselte den italienischen Nationalspieler in der 84. Minute ein.


Udinese vorerst auf Rang drei

Milans Lokalrivale Inter kam im zweiten Spiel unter seinem neuen Trainer Andrea Strammacioni immerhin zu einem 2:2 in Cagliari. Eine überraschende Niederlage kassierte dagegen der AS Rom. Die Hauptstädter unterlagen beim abstiegsbedrohten US Lecce mit 2:4. Udinese Calcio (51 Punkte) schob sich mit einem 3:1-Sieg gegen Parma zumindest vorübergehend auf Platz drei.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schockmoment übe den Wolken 
Spektakuläre Aufnahmen: Blitz schlägt in Flugzeug ein

Passiert ist zum Glück nichts ernsthaftes. Solche Fälle sind äußerst selten. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal